Visabox ist Ihr professioneller Visa Service Dienstleister. In wenigen Schritten Preis ermitteln und bestellen.

Visa Armenien - In wenigen Schritten Visa Beschaffung für Armenien beauftragen

Für dieses Land bieten wir auch an:

Rufen Sie uns gleich kostenlos an

0800 - 84 722 69

Oder wir rufen Sie bequem zurück!

Visabeschaffung und Visumdienst Armenien



Visum Armenien und Informationen zur Einreise

Armenien ist ein geheimnisvolles Land im Kaukasus. Zum Weltkulturerbe gehören unter anderem zahlreiche Kirchen und Klöster sowie eine Begräbnisstätte mit Hunderten von Kreuzsteinen, die in spektakuläre Landschaften eingebettet sind. Entdecken Sie die uralte Kultur und die überwältigende Natur der armenischen Republik.


Was Sie dafür brauchen? Im Allgemeinen ist ein Visum Armenien erforderlich. Bis zu 180 Tage im Jahr können Staatsangehörige jedoch visumfrei in die Republik einreisen. Die Einreise muss aber mit einem gültigen Reisepass erfolgen (das Dokument sollte fünf Monate über den Aufenthalt in der Republik hinaus gültig sein). Reisende, die sich länger als 180 Tage in Armenien aufhalten oder einer Tätigkeit nachgehen möchten, müssen vor Ort eine Verlängerung beantragen. Die Deutsche Botschaft erteilt das Visum Armenien für alle Staatsangehörige. Dabei bietet die Botschaft verschiedene Arten des Visum Armenien an. Nähere Informationen zu dem Thema Visum Armenien erhalten Sie direkt bei der Botschaft. Das ist ihnen zu kompliziert? Auf der sicheren Seite sind Sie mit dem Visa-Service von Visabox.de. Übergeben Sie alles rund um Einreise, Visum Armenien, Botschaft, etc. in die Hände der Visaprofis, dann brauchen Sie keine Informationen einholen, sondern können sich ganz entspannt auf Ihren Aufenthalt vorbereiten.


Halten Sie Ihr Visum Armenien von der Botschaft in der Hand steht der Einreise in den Binnenstaat im Kaukasus, der im Bergland zwischen Georgien, Aserbaidschan, dem Iran und der Türkei liegt, nichts mehr im Wege. Geprägt wird die Republik von den imposanten Gebirgszügen. Mehr als 90 Prozent der Landesfläche liegt mehr als 1.000 Meter über dem Meeresspiegel. Für Natur-Liebhaber, die mit Ihrem Visum Armenien von der Botschaft umher reisen, ist das Land ein Eldorado. Das wirklich Sehenswerte auf der Reise sind die armenischen Landschaften, die unterschiedlicher nicht sein könnten: der Selim-Pass mit seinen goldgelben Gräsern, die herrlichen Blumenwiesen von Jermuk, die grünen Hügel Yenokavans oder der verschneite Ararat, der zum Himmel empor ragt. Vor Ihrer Reise ist es empfehlenswert, sich Informationen zu den einzelnen Attraktionen zu besorgen. So können Sie die Reise-Route besser planen.


Aufgrund des Gebirgsreliefs gibt es keine einheitlichen Temperaturen in der Republik, wie Sie bei Ihrer Einreise bzw. spätestens bei Ihrem Aufenthalt spüren werden. In den armenischen Tälern und im Gebirgsvorland herrscht ein trockenes Kontinentalklima mit heißen Sommern bis zu 45°C, im Nordwesten hingegen sind im Winter Tiefstwerte von bis zu -40°C keine Seltenheit. Holen Sie am besten vor Ihrem Aufenthalt Informationen über das Klima ein. Die besten Zeiten für eine Reise sind April bis Juni und September bis Oktober. Daran sollten Sie vor der Einreise mit Ihrem von der Botschaft ausgestelltem Visum Armenien denken.


Bei einer Einreise mit Ihrem Visum Armenien, werden Sie zudem die karge Vegetation der Republik bemerken - auf dem überwiegenden Teil findet sich nur eine Steppen- oder Halbwüstenvegetation. Die höheren Lagen sind in feuchteren Teilen der Republik von Schnee bedeckt. Nur auf etwa einem Achtel der Landesfläche finden sich Strauchdickichte und lichte Wälder. Hier leben Bären, Wölfe und Luchse sowie Rot- und Schwarzwild. Dank Ihres Visum Armenien können Sie auf Ihrer Reise die unverwechselbaren armenischen Landschaftsbilder und die unberührte Flora und Fauna genießen.


Ein Hotel oder Pension für die Übernachtung finden Sie in den Städten (zum Beispiel Jerewan). Das eine oder andere Hotel ist, wie Sie feststellen werden, kein Hotel im eigentlichen Sinne, sondern aus einem alten Wohnhaus entstanden – die Zimmer sind schlicht, aber mit Liebe eingerichtet. Begeben Sie sich in den Bergen auf die Suche nach einem Hotel, werden Sie traumhafte Berg-Cottages in Hanglage finden, die einen atemberaubenden Panoramablick bieten. Alles in allem wird der Urlaub in Armenien ein unvergessliches Erlebnis werden.

Armenien - Botschaft und Konsulat in Berlin


Nussbaumallee 4
14050 Berlin

Telefon-Botschaft:030 - 40509110
Telefon-Konsulat:030 - 40509116
Fax-Botschaft:030 - 40509125
  
Mail-Botschaft:armgermanyembassy@mfa.am
  
Web:http://www.germany.mfa.am/

Öffnungszeiten

Mo:09:00-17:00Konsularabteilung: 10:00-13:00
Di:09:00-17:00Konsularabteilung: 10:00-13:00 / 14:30-16:00
Mi:09:00-17:00Konsularabteilung: Geschlossen
Do:09:00-17:00Konsularabteilung: 10:00-13:00
Fr:09:00-17:00Konsularabteilung: Geschlossen