Visabox ist Ihr professioneller Visa Service Dienstleister. In wenigen Schritten Preis ermitteln und bestellen.

Visa Russland - In wenigen Schritten Visa Beschaffung für Russland beauftragen

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Visumart für Ihre Reise nach Russland:

Visum Russland und allgemeine Informationen zum Visum Russland


Russland: Koloss zwischen Eismeer und Steppenland. Mit voller Herzlichkeit und mit offenen Armen erwartet das unergründliche Riesenreich seine Gäste. Reisen Sie mit Ihrem Visum Russland in das Land der ewigen Weiten. Besuchen Sie mit einem Russland-Visum die Wirkungsstätten berühmter Dichter, Komponisten, Revolutionäre und Philosophen. Die kulturelle Vielfalt und die Schönheiten der russischen Natur gilt es zu entdecken. Ihre Neugier wird belohnt werden. Reichhaltig ist das Angebot dieses Landes. Viele Facetten schmücken Russland. Grau, bunt, sanft, kraftstrotzend und zerbrechlich – die Beschreibungen des Landes könnten ganze Bibliotheken füllen.

Gerne empfängt das Land auch Staatsbürger aus Deutschland. Die russische Gastfreundschaft ist legendär. Allerdings sind für Besucher Russlands einige Visa - Regeln zur Einreise zu beachten. Unbedingt ist für die Einreise nach Russland ein Visum erforderlich. Dieses Visum wird in der Regel für deutsche Staatsbürger vor dem Einreisen auch problemlos ausgestellt. Trotzdem ist das Visum Russland nicht ganz so einfach zu erhalten. Bei einer Visabeantragung gilt es einiges zu beachten. In nahezu jeden Fall brauchen Besucher eine Einladung, wenn sie mit einem Visum in die russische Föderation reisen wollen.

Information, Antragstellung, Formulare ausfüllen und der Briefverkehr mit der Botschaft oder einem Konsulat Russlands ist ungeheuer zeitaufwändig. Die russische Botschaft befindet sich in Berlin und ist somit für viele Antragsteller persönlich nicht ohne Weiteres zu erreichen. Beachten Sie bitte unbedingt, dass eine postalische Zustellung der Antragsunterlagen nach Berlin für ein Visum Russland nicht akzeptiert wird. Die Botschaft der Russischen Föderation in Berlin wird die Unterlagen für ein Visum unbearbeitet an den Antragsteller zurückschicken. Dann kann es für Sie als Reisender knapp werden, rechtzeitig ein Visum Russland zu erhalten. Lesen Sie unten mehr

Kurze Infos zu Russland im Überblick


Hauptstadt: Moskau

Sprache: Russisch

Fläche: 17.075.400 km²

Einwohnerzahl: 143.300.000 (Stand 2013)

Währung: Rubel

Zeitzone: UTC+3 bis UTC+12

Impressionen aus Russland

Wie kann ein Visumantrag für ein Russland-Visum gestellt werden


Es gibt mehre Wege, um ein Visum Russland zu bekommen. Je nach Art der Beantragung, kann die Erteilung und Zusendung des Visums einige Zeit in Anspruch nehmen. Beachten Sie bitte, dass ein Visum für Russland allein nicht ausreicht. Weitere Bestimmungen kommen dazu und sind für Besucher aus Deutschland oft recht undurchsichtig und unverständlich. Deshalb helfen wir Ihnen gerne bei der Beschaffung Ihres Visum für Russland. Um überhaupt eine Reise in Richtung Russland unternehmen zu können, muss in Verbindung mit dem Visum für Russland eine Einladung ausgesprochen worden sein. Wenn keine Einladung vorliegt, erhält man kein Visum für Russland.

Einladungen werden meistens von russischen Angehörigen oder russischen Geschäftspartnern ausgesprochen, die sich bereits in Russland befinden und dort ihren Wohnsitz haben. Viel einfacher und sicherer wäre es, wenn Ihr Visum für die russische Föderation über unseren Visa Service bestellt wird. Dann entfällt für Sie das Problem mit dem Nachweis einer notwendigen Einladung.

Unsere langjährige Zusammenarbeit mit der Botschaft der russischen Föderation, sowie unser Wissen um die Voraussetzungen einer Einreise nach Russland, sichern unseren Kunden eine reibungslose Bestellung und Bereitstellung Ihres Visums. Um das Visum Russland zu beantragen, sind einige Dokumente erforderlich. Welche Dokumente dies im einzelnen sind, wird bei der Beauftragung ersichtlich. Erst wenn alle Unterlagen vollständig sind, wird die Beantragung bei der russischen Botschaft zur Prüfung eingereicht. Zu unserem Service gehört auch, unseren Kunden zuverlässig eine erforderliche Einladung zu beschaffen – hier müssen Sie sich also keine Sorgen mehr machen. Mit unsere Hilfe werden Ihnen die russischen Ordnungsbehörden bei der Einreise keine Komplikationen bereiten.

Ein Visum Russland bestimmt auch die Aufenthaltsdauer in der russischen Föderation. Es können auch Visa mit bis zu einem Jahr Gültigkeit beantragt werden, damit in dieser Zeit nicht bei jeder Einreise ein neues Visum Russland erforderlich wird. Die Einladung hat ebenso für den gleichen Zeitraum bestand.


Mit einem Visum Russland eine Rundreise durch das riesige Land starten


Planen Sie einmal quer durch Russland zu reisen, sollte das benötigte Visum Russland auch entsprechend für diesen Anlass ausgestellt werden. Wie in diesem Fall eine Beantragung bei der russischen Botschaft durchgeführt werden muss, können Sie entweder über unseren Visa Service erfahren oder Sie informieren sich im Internet über die verschiedensten Beiträge, die über Erfahrungen berichten, wie Visa beantragt werden mussten. Auf jeden Fall ist ein Visum Russland erforderlich, wenn Sie Städte wie Moskau, St. Petersburg oder kleine Dörfer an der Wolga besuchen und besichtigen wollen.

Ausländische Reisende sollten in den Weiten des Landes immer darauf gefasst sein, dass die russischen „Organe“, also z. B. die Miliz (Polizei) und andere Behörden die Dokumente der Besucher kontrollieren wollen oder sollen, aus denen ersichtlich ist, dass der Aufenthalt mittels Visum Russland durch die russische Botschaft genehmigt wurde. Eine ordnungsgemäße Ausstattung des Reisenden mit Reisepass und Visum ist also auch im Eigeninteresse anzuempfehlen.


Zarenreich, Revolutionen und Moderne. Kunst und Religion im Epochenwandel


Auch wenn in der Vergangenheit viele Kirchen verschwunden sind – wer sich für orthodoxe Sakralbauten interessiert ist in Russland in einem Schlaraffenland. Unzählige Kirchen und Basilika verzieren das Land - entweder im alten Charme vergangener Pracht oder aufwendig restauriert im Glanz neuer Bedeutung. Die künstlerische Vielfalt der vielfach berühmten Ikonen-Malerei zu entdecken – das ist ein Kunstgenuss auch für Menschen, die nicht dem christlich-orthodoxen Glauben angehören. Was hier vor allem zählt, ist die Meisterschaft des Kunstschaffenden und das handwerkliche Resultat der Arbeit unzähliger Ikonenmaler. Man muss es mit eigenen Augen gesehen haben, wie vielfältig und meisterhaft Maler und Bildhauer Ihre Kunstwerke herstellen und präsentieren. In allen großen Städten gibt es Kunstausstellungen, Galerien und Museen. Das Land ist ein Eldorado für Kunstliebhaber. Dabei müssen Besucher gar nicht unbedingt in Metropolen wie St. Petersburg auf Erkundungstour gehen. Zwar ist dort die Eremitage ein Bilder- und Gemälde-Tempel dessen Schätze wirklich jedem den Atem verschlagen und unbedingt sehenswert ist. Aber auch in den sogenannten Provinzstädten gibt es Museen und Galerien deren Besuch sich vielfach lohnt. Daneben können die Gäste des Landes auch die interessanten, teilweise skurrilen Museen aus der Zeit der Sowjetunion besuchen.


Fakten, die für die Einreise nach Russland hilfreich sind


Wenn auch Ihre Vorfreude auf das Land schon vor der Abreise groß ist, sollten Sie Ihre Reise unbedingt gründlich planen. Über unsere Homepage können Sie wichtige Informationen zur Beantragung eines Visums, über russische Bestimmungen und über erforderliche Dokumente, wie die Einladung und dem Visum Russland allgemein, erhalten. Natürlich sollte Ihr Reisepass noch gültig sein. Ein aktuelles Bild wird ebenso für die Beantragung des Visums benötigt. Die Unterlagen müssen vor der Einreise nach Russland vollständig vorliegen. Erst dann können wir das Visum für Russland beantragen. Einem erlebnisreichen Aufenthalt in Russland steht dann eigentlich nichts mehr im Wege. Mit unserem Visa Service erhalten Sie auf unbürokratischen Weg eine Einladung, sowie das erforderliche Visum für Russland.