Visabox ist Ihr professioneller Visa Service Dienstleister. In wenigen Schritten Preis ermitteln und bestellen.

Visa Saudi-Arabien - In wenigen Schritten Visa Beschaffung für Saudi-Arabien beauftragen

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Visumart für Ihre Reise nach Saudi-Arabien:

Visum Saudi Arabien und allgemeine Reiseinformationen
Unser Service für Ihre Einreise


Wer eine Reise nach Saudi Arabien plant, benötigt für seinen Aufenthalt ein gültiges Visum. Die Einreise-Bestimmungen sind für Saudi Arabien besonders umfangreich und für den Visa-Antrag werden viele verschiedene Unterlagen und Belege verlangt. So sollte der Reisepass noch einige Monate gültig sein und freie Sichtvermerke enthalten. Unser Visa-Service nimmt Ihnen die zeitaufwendige Antragstellung ab und vermittelt Ihnen termingerecht das passende Dokument für Ihre Einreise in das Königreich. Statt mühsamer Einzelrecherche erhalten Sie von uns einen umfassenden Service für Ihr Visum Saudi Arabien. Wir versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen und sagen Ihnen genau, welche aktuellen Bestimmungen gelten und welche Angaben erforderlich sind. Mit unserem Visa-Service sind Sie auf der sicheren Seite, denn wir haben immer die aktuellen Informationen. Wir stehen in Kontakt mit der zuständigen Auslandsvertretung und sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Auf diese Weise erhalten Sie alles pünktlich. An der Grenze und auf den Flughäfen werden prinzipiell keine Visa ausgestellt und Sie sollten vor der Einreise ein Visum für Saudi Arabien vorweisen können. Nutzen Sie dafür unseren bequemen Service, der für Sie die bürokratischen Hindernisse überwindet. So können Sie in Ruhe Ihre Reise planen, während wir Ihre Unterlagen bei der Botschaft beantragen. Viele Menschen reisen in das Land  zwecks Pilgerfahrt, wofür ein gesondertes Visum erforderlich ist. Unser Visa-Service kann Ihnen für die Pilgerfahrt, Umrah, ein passendes Dokument für die Einreise in das Land vermitteln. Auf unserer Seite zum Umrah finden Sie dazu die passenden Informationen.

Nachfolgend haben wir noch einige Länder-Informationen hier zusammengefasst. Denn Saudi Arabien ist für viele der deutschen Menschen weitgehend unbekannt und die Einreise sollte daher gut vorbereitet sein. Informieren Sie sich auf unseren Seiten und lesen Sie mehr über das Land und seine Bestimmungen und beginnen Sie mit den Vorbereitungen für Ihre Reise in das Königreich. Lesen Sie unten mehr

 

Kurze Infos zu Saudi-Arabien im Überblick


Hauptstadt: Riad

Sprache: Arabisch

Fläche: 2.240.000 km²

Einwohnerzahl: 28.436.752 (Stand 2011)

Währung: Saudi-Rial

Zeitzone: UTC+3

Impressionen aus Saudi-Arabien

Mit dem Visum nach Saudi Arabien reisen
Flughafen und Infrastruktur in Riad (Riyad)


Der größte Flughafen des Landes ist der King Khaled International Airport in Riad, der Hauptstadt des Landes. Die meisten Ausländer werden mit ihrem Visa & Gepäck zuerst den Hauptstadtflughafen kennen lernen, der 40 km nördlich vom Stadtzentrum liegt. Hier werden Flugverbindungen zu allen Flughäfen des Landes angeboten und viele europäische Städte sind auf dem Rückflug erreichbar. Für die Reisenden aus Deutschland dauert der Flug von den meisten deutschen Städten, wie Berlin oder Frankfurt, ungefähr 5 Stunden.

Nachdem Sie am Airport den Transitbereich verlassen haben, werden Ihre Dokumente kontrolliert (Visa, Reisepass). Wer mit seinem Visum nur einen Zwischenstopp in der Hauptstadt Riad macht, kann in allen Terminals seine Wartezeit in den Cafés verkürzen. Für alle anderen geht es mit dem Taxi in das Stadtzentrum der saudischen Hauptstadt Riad (landessprachlich Riyad). Für die Fahrt in die Innenstadt benötigen die Reisenden aus Deutschland ungefähr 45 Minuten.


Sehenswertes in Riad
Mit gültigen Dokumenten ins moderne Zentrum


Mit über 5 Millionen Einwohnern ist Riad die größte Stadt der Arabischen Halbinsel und zugleich das wirtschaftliche Zentrum. Riad ist für seine moderne Architektur bekannt und die Stadt besteht zumeist aus glasverkleideten Hochhäusern und prächtigen Marmorgebäuden. Mehrspurige Straßen im Schachbrettmuster führen an Hunderten von öffentlichen Institutionen und dutzenden von Einkaufzentren vorbei (die meisten davon haben 24 Stunden geöffnet). Mittlerweile haben schon viele Ausländer zwecks Geschäftsreise die Hauptstadt von Saudi Arabien besucht. Dabei sind den meisten Einreisenden besonders 2 eindrucksvolle Hochhäuser aufgefallen: zum einen der Al-Faisaliah Tower - eine schlanke Pyramide aus Stahl und Glas und an der Spitze ragt eine dreistöckiger Glaskugel hervor. Darin befinden sich in 240 Meter Höhe ein Restaurant erster Güte, ein Café sowie eine Aussichtsplattform. Die Aussicht erstreckt sich in alle Himmelsrichtungen und ist daher absolut empfehlenswert. Auch für den Durchreisenden ist diese Aussicht auf die verschiedenen Viertel der Stadt sehr zu empfehlen: Im Nordwesten liegt das sogenannte Königsviertel mit prächtigen Anwesen. Nebenan grenzt das Diplomatenviertel, in dem auch Ihre zuständige Botschaft residiert. Denn in diesem Bezirk sind viele Auslandsvertretungen angesiedelt und auch die Vertretungen anderer EU-Länder finden Reisende aus Deutschland bei Bedarf in diesem Stadtviertel. Unweit vom Al- Faisaliah steht der Kingdom-Tower, dessen Form an eine riesige Nähnadel erinnert. Darin befinden sich ein Hotel und ein großes Einkaufszentrum (Kingdom Centre). Wer einen ausgiebigen Einkauf plant, ist hier mit seinem Visum Saudi Arabien an der richtigen Adresse. Außerdem ist der Kingdom-Tower mit 300 Meter Höhe das größte Gebäude und wurde 2002 für seine besondere Architektur ausgezeichnet.

Neben der modernen Architektur bietet Riad auch orientalische Vielfalt: im ältesten Markt von Riad, dem Dira-Souq (in der Nähe des Kingdom Tower), verkaufen Händler in Antiquitätenläden diverse Produkte wie Holztruhen, Kamelsättel, Kupferkannen oder Vorderlader. In den einstöckigen Ladenzeilen findet man eine riesige Auswahl mit kunsthandwerklichen Produkten, modischen Lederwaren, Kleidung und Luxusgütern. Feilschen Sie mit dem Verkäufer, der den Reisenden aus Deutschland vorher zu einem Willkommenstee einlädt. An diesem Ort ist die orientalische Kultur sehr lebendig und ein Besuch der Souqs ist sehr zu empfehlen. Nutzen Sie Ihr Visum und Ihre Aufenthaltszeit zu einem Bummel durch die traditionellen Einkaufsgassen. Sämtliche Einkäufe aus Saudi-Arabien dürfen Sie ausführen, auch antiquarische Gegenstände wie geschnitzte Holzfenster oder Silberschmuck. Auf diese Weise können Sie Ihre Reise mit allerlei orientalischen Souvenirs schmücken, die Sie sonst in deutschen Geschäften nie erworben hätten.


Reiseplanung und Reisezeit
Hinweise und Informationen zum Visum Saudi-Arabien


Damit Sie in Saudi Arabien Ihr Visum richtig nutzen können, haben wir hier noch einige nützliche Informationen zusammengetragen:

Wegen der extremen Sommertemperaturen sollte Sie in den Wintermonaten nach Saudi-Arabien einreisen. Die Monate zwischen November und März sind in Saudi-Arabien tagsüber frühlingshaft, während die Sommermonate zwischen Juli und August drückend heiß sind (bis zu 50 Grad Celsius). Auch die Monate der großen islamischen Feiertagen sind zu beachten. Planen Sie daher Ihre Reise zum richtigen Zeitpunkt und bedenken Sie diese Umstände bei der Antragstellung.

Prinzipiell sollten Sie die geltenden Einreise-Bestimmungen einhalten, denn bei Nichtbeachtung drohen harte Konsequenzen. Ihr Reiseveranstalter und die Webseiten des Auswärtigen Amtes und der deutschen Botschaft in Berlin haben dazu die passenden Informationen. In Notfällen können Sie in Riad die deutsche Botschaft aufsuchen, wenn Sie beispielsweise Ihre Visa-Dokumente oder den Reisepass verloren haben. Die Vertretung stellt Ihnen Ersatzdokumente aus und berät Sie bei konsularischen Angelegenheiten. Dazu gehören auch rechtliche Fragen, die Sie dort klären können (zum Beispiel Informationen zum Rechtsschutz). In Riad finden Sie die deutsche Botschaft im sogenannten Diplomatenviertel, in dem auch die österreichische Botschaft residiert. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie auch die Botschaft eines anderen EU-Landes aufsuchen. Ansonsten bietet die deutsche auch einen Bereitschaftsdienst an, den Sie nach Dienstschluss und am Wochenende erreichen können. Beachten Sie dabei, dass die Botschaft nur in besonderen Notfällen hilft (wenn man anderweitig keine Hilfe bekommen kann). Außerdem werden keine Visa-Auskünfte erteilt und auch keine allgemeinen Fragen zu den Einreise-Bestimmungen beantwortet. Nutzen Sie dafür unseren Visa-Service, der Ihnen gerne weiterhilft und die aktuellen Informationen über Visa und Einreise nach Saudi-Arabien bereithält. Beauftragen Sie unseren kompetenten Visa-Service und Sie können pünktlich einreisen.