Visabox ist Ihr professioneller Visa Service Dienstleister. In wenigen Schritten Preis ermitteln und bestellen.

Visa Tschad - In wenigen Schritten Visa Beschaffung für Tschad beauftragen

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Visumart für Ihre Reise nach Tschad:

Visum Tschad und allgemeine Reise-Informationen
Der Service für Ihre Einreise in den Tschad


Wer eine Reise ins zentralafrikanische Tschad plant, benötigt ein gültiges Visum. Deutsche Staatsangehörige sind visumspflichtig und müssen vor der Einreise entsprechende Visa-Dokumente vorlegen. Die Botschaft des Tschad erteilt die Dokumente nur bei vollständig ausgefüllten Anträgen. Auch der Reisepass sollte am Tag der Einreise noch einige Monate gültig sein und freie Sichtvermerke enthalten. Unser Visa-Service kennt die aktuellen Einreisebestimmungen, damit Ihr Antrag mit allen erforderlichen Angaben bei der Botschaft eingereicht wird. Wir überprüfen sorgfältig Ihren Antrag für Ihr gewünschtes Visum und Sie reisen wie geplant in den Tschad. Dabei beachten wir auch die Bearbeitungszeiten der Auslandsvertretungen (Konsulat, Botschaften), die bei jedem Staat unterschiedlich sind. So erhalten Sie Ihr gewünschtes Visum pünktlich vor der Reise in den Tschad. Mit unserem Visa-Service sparen Sie den zeitaufwendigen Weg zur Botschaft und überlassen uns die Behördengänge, die erforderlich sind. Nutzen Sie unseren komfortablen Service für die Antragstellung zu Ihrer Visa und Ihre Reise in den Tschad beginnt ohne bürokratische Vorgaben. Wir übernehmen Ihren Antrag und erledigen alle Formalitäten die erforderlich sind rund um Reisepass und diverser Formulare. Auf diese Weise können Sie in Ruhe Ihre Reise vorbereiten. Bei Fragen können Sie gerne unseren Service kontaktieren, der für Sie alle wichtigen Informationen bereit hält. Auch Unklarheiten zu den Reisepass- und Einreise- Bestimmungen beantwortet unser umfassender Visa - Service. In den nachfolgenden Absätzen haben wir einige nützliche Länder-Informationen über Reisen in den Tschad zusammengetragen. Für viele Deutsche ist der Tschad ein unbekanntes Land, das wir mit praktischen Reise-Tipps kurz vorstellen. Dazu gibt es noch einige Hinweise zu den Bestimmungen und wichtige Infos über Land & Leute im Tschad. Lesen Sie unten mehr

Kurze Infos zu Tschad im Überblick


Hauptstadt: N´Djamena

Sprache: Arabisch und Französisch

Fläche: 1.284.000 km²

Einwohnerzahl: 10.329.208

Währung: CFA-Franc BEAC

Zeitzone: UTC+1

Impressionen aus Tschad

Mit dem Visum in den Tschad reisen
Einreise und Aufenthalt in der Hauptstadt N’Djamena


Der Internationale Flughafen des Tschad befindet sich in der Hauptstadt N’Djamena. Aus Deutschland, beispielsweise Berlin oder Frankfurt dauert ein Flug mindestens 9 Stunden, da es keine Direktverbindungen gibt. Sie müssen mit ihrem Visum zumindest einen Zwischenstopp einlegen, um den Tschad zu erreichen. Dabei ist zu beachten, dass bei den Flugverbindungen aus Deutschland die Ticket-Preise unterschiedlich hoch ausfallen. Das Flughafengelände von N’Djamena besteht aus einem zivilen Passagierbetrieb und einer Luftwaffenbasis. Zahlreiche Fluglinien starten von der Hauptstadt des Tschad in die nordafrikanischen Länder und befördern auch Fluggäste mit Visa in den Pilgerhafen von Jeddah (Saudi-Arabien). Nachdem Sie Ihre Ausweispapiere an den Kontrollstellen vorgezeigt haben (Reisepass, Visa, Tschad), geht es per Taxi in die Innenstadt von N’Djamena. Mit über 1 Million Einwohnern ist N’Djamena die größte Stadt hier und liegt im südwestlichen Teil nahe der Grenze zu Kamerun. N’Djamena hat eine relativ gesicherte Infrastruktur, so dass Visa-Besucher auf Hotels, Restaurants und Banken zurückgreifen können. Die Stadt besteht aus 2 gegensätzlichen Stadtteilen: im luxuriösen Wirtschafts- und Diplomatenviertel residieren die meisten Behörden und Auslandsvertretungen (Konsulate, deutsche Botschaft). Der afrikanische Bezirk befindet sich am Markt, deren lebhaftes Treiben für Europäer aus Deutschland oder Frankreich ungewöhnlich erscheint. Denn der Marché Central ist vor allem ein Umschlagplatz für Händler, die sich zum regen Warenaustausch treffen. Gäste erleben hier die kulturelle Vielfalt des Tschad, wenn Bauern, Viehzüchter und Handwerker ihre Produkte anbieten. Hier können Sie Ihren Freunden aus Deutschland ein Souvenir mitbringen und Ihre Reise mit original-zentralafrikanischen Produkten schmücken. Am Grand Marché verkaufen Händler der verschiedenen Volksstämme diverse kunsthandwerkliche Produkte wie Teppiche, Stoffe und Schnitzereien. Im Umkreis der Faycal-Moschee ist der Marktplatz ein lebhafter Treffpunkt und sollte bei Reisen in den Tschad zum Pflichtprogramm gehören. Ausländer mit Visum können an diesem zentralen Ort des Tschad den Silber- und Goldschmuck der Tubu erwerben oder das Kunsthandwerk der Kanuri bewundern. Auch exotische Früchte, Gewürze und bunte Leinenstoffe können Sie hier auf Ihrer Reise erwerben. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt mit Visum und lernen Sie die kulturellen Besonderheiten des Tschad kennen. Und wer die Kultur vor Ort ganz in Ruhe genießen möchte, findet im nahegelegenen Nationalmuseum den richtigen Ort. Neben dem Präsidentenpalast bietet das Musée National einen Einblick in die traditionelle Kunst der einheimischen Volksgruppen. Das Museum präsentiert Exponate aus den Bereichen Kunsthandwerk, Goldschmuck und Textil. Hier findet man Guss- und Schmiedearbeiten ebenso wie Lederwaren und Schnitzereien.
Nach Ihrer Einreise mit Visum ist ein Besuch des Nationalmuseums von Tschad absolut empfehlenswert. Bei Reisen ins Umland von N’Djamena sollten Sie vorher genaue Informationen einholen. Fragen Sie bei den Behörden vor Ort (Botschaft, Konsulate) nach sicheren Ausflugszielen (Zakouma-Nationalpark). Aktuelle Informationen zu weiteren Ausflugszielen können Sie auch im Hotel erfragen, die oftmals mit verschiedenen Reisebüros zusammenarbeiten. Vor Ort erhalten Sie verlässliche Informationen zu diversen Gruppen-Reisen, die verschiedene Ausflugsziele anbieten.


Hinweise und Informationen zur Einreise Tschad


Vor Ihrer Reise ins zentralafrikanische Tschad sollten Sie in jedem Fall gut vorbereitet sein. Ganz gleich ob dies nun Ihre erste Einreise ist oder ob Sie bereits Erfahrungen mit Reisen nach Zentralafrika haben. Daher sollten Sie genügend Informationen über Reisen in das Land einholen, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu verbringen. Hierzu gehören auch empfohlene Impfungen, die man einige Wochen vor der Einreise erledigen sollte. Zudem sollten Sie auch die klimatischen Verhältnisse bei Ihren Reisen beachten: Im Norden des Tschad ist es heiß und trocken und sogar im Winter steigen die Temperaturen auf 32 Grad. Im Süden ist das Land feuchter und die Temperaturen sind in den Wintermonaten für deutsche Besucher angenehm warm (bis 27 Grad). Allerdings ist die Regenzeit wesentlicher länger und dauert von April bis Oktober. Der beste Zeitraum für Reisen in den Tschad liegt daher zwischen Dezember und Februar. Bedenken Sie diese Umstände bereits vor Reiseantritt und planen Sie ihren Aufenthalt im Tschad zum richtigen Zeitpunkt. Prinzipiell sollten Sie die geltenden Einreise-Bestimmungen einhalten und bei Ausflügen im Land Ihre Ausweispapiere mitführen (Reisepass, Visum Tschad). So vermeiden Sie im Land unnötigen Ärger mit den Sicherheitskräften und können Ihre Reise problemlos fortsetzen.

Wichtige Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes oder auf den Webseiten der zuständigen Behörden (deutsche Botschaft in Berlin, Konsulat). Im Tschad steht Ihnen die deutsche Botschaft nur eingeschränkt zu Verfügung, da die Behörde in N’Djamena keine Rechts- und Konsularaufgaben übernimmt. So stellt die deutsche diplomatische Vertretung im Tschad keine Ersatzdokumente für Reisepass oder Visum aus. Sie sollten also bereits vor der Reise in den Tschad alle Unklarheiten klären und den Reisepass gegebenenfalls verlängern (Reisepass-Bestimmungen). Fragen zum Visum oder zu den Einreisebestimmungen beantwortet auch unser hilfsbereiter Visa-Service. Sprechen Sie uns an und überlassen Sie uns die Antragstellung zu Ihrem Visum Tschad. Mit unserem zuverlässigen Service reisen Sie pünktlich per Visum in den Tschad und können Ihre Einreise in Ruhe planen.