Visabox ist Ihr professioneller Visa Service Dienstleister. In wenigen Schritten Preis ermitteln und bestellen.

Visa Tadschikistan - In wenigen Schritten Visa Beschaffung für Tadschikistan beauftragen

Für dieses Land bieten wir auch an:

Rufen Sie uns gleich kostenlos an

0800 - 84 722 69

Oder wir rufen Sie bequem zurück!

Visabeschaffung und Visumdienst Tadschikistan



Visum Tadschikistan und allgemeine Reise-Informationen
Der Visa-Service für Ihre Einreise nach Tadschikistan

Wer eine Reise ins zentralasiatische Tadschikistan plant, benötigt ein Visum. Vor der Einreise nach Tadschikistan müssen Besucher aus Deutschland bei der zuständigen Botschaft ein Visum beantragen. Für den Visa-Antrag verlangt die Botschaft neben dem Reisepass verschiedene Nachweise und Unterlagen, die jeder Antragsteller einreichen muss. Damit Sie Ihre Einreise nach Tadschikistan ohne Visa-Stress planen können, bieten wir ihnen unseren Visa-Service an. Wir beantragen bei der zuständigen Botschaft von Tadschikistan Ihr Visum und Sie erhalten zum geplanten Zeitpunkt Ihre Einreise-Dokumente. Auf diese Weise können Sie Ihre Reise bequem vorbereiten und überlassen uns den zeitaufwendigen Weg zur Botschaft von Tadschikistan. So sparen Sie den Weg zur Auslandsvertretung in Berlin und vermeiden weitere Behördengänge. Als lokaler Dienstleister aus Berlin kann unser Visa-Service direkt vor Ort das passende Visum bei der Botschaft von Tadschikistan beantragen.


Weitere Informationen über Tadschikistan und zusätzliche Hinweise zum Visum finden Sie in den nächsten Absätzen. Dort gibt es auch praktische Tipps zur Einreise nach Zentralasien.


Die Einreise per Visum
Auf dem Flughafen von Tadschikistan

Fluggäste aus Deutschland erreichen Tadschikistan nach etwa 30 Stunden, da die meisten Airlines 2 Zwischenstopps einlegen. Es gibt keinen Direktflug aus Deutschland und Besucher reisen mit ihrem Visum häufig über Moskau nach Tadschikistan. In der Hauptstadt Duschanbe ist der Internationale Flughafen nur 5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Wer die Ausweiskontrollen mit Reisepass und Visum passiert hat, kann per Bus oder Taxi in die Hauptstadt von Tadschikistan reisen. Für einen Kurz-Aufenthalt bietet der Flughafen die wichtigsten Einrichtungen: Restaurants, Snack-Bar, Post, Drogerie und eine Touristen-Information.


Bei der Einreise muss jeder Besucher eine Zollerklärung ausfüllen. Darin sollte man alle Devisen deklarieren, um mögliche Probleme bei der Ausreise zu vermeiden. Die Zollbestimmungen können Sie auf der Webseite der tadschikischen Botschaft oder beim zuständigen Konsulat nachlesen. Dort finden Sie auch Informationen zum Visum Tadschikistan.


Das Visum für Tadschikistan
Der Aufenthalt in Duschanbe

Die meisten Besucher werden von Tadschikistan zuerst die Hauptstadt Duschanbe kennen lernen. Mit über 700 000 Einwohnern ist Duschanbe die größte Stadt des Landes und die wichtigsten Unternehmen und Ämter sind hier ansässig. Hier befinden sich verschiedene Hotels unterschiedlicher Preisklassen, die man bereits vor der Einreise prüfen sollte. Dabei ist eine Vorausbuchung empfehlenswert, da nicht alle Hotels einen westlichen Standard anbieten. Während des Aufenthalts kann es zu Straßenkontrollen kommen und Besucher sollten daher Reisepass und das Visum Tadschikistan immer griffbereit halten. In Notfällen kann man die deutsche Botschaft in Duschanbe aufsuchen. Wer beispielsweise seine Ausweispapiere verloren hat (Reisepass, Visum Tadschikistan) kann hier neue Dokumente beantragen. Vor der Einreise sollte man Kopien der wichtigsten Unterlagen anfertigen, um längere Wartezeiten bei der Botschaft zu vermeiden. So können sich Besucher mit einer Kopie vom Reisepass oder vom Visum Tadschikistan ausweisen.


Die Einreise per Visum richtig vorbereiten
Hinweise zum Visa-Aufenthalt in Tadschikistan

Zu den Reisevorbereitungen gehört auch die medizinische Versorgung. Neben den Standard-Impfungen wird eine Impfung gegen Typhus empfohlen, die man rechtzeitig vor der Einreise erledigen sollte. In Tadschikistan ist die ärztliche Versorgung unzureichend und sogar in der Hauptstadt Duschanbe gibt es keine Notärzte. In dringenden Fällen kann die deutsche Botschaft eine ärztliche Behandlung vermitteln. Daher empfiehlt sich auch der Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Nähere Informationen findet man auf der Webseite des Auswärtigen Amtes und auf der Homepage der Botschaft. Wie ein Konsulat kann die Auslandsvertretung in konsularischen Angelegenheiten beraten (Rechtsbeihilfe). Wer Fragen zum Visum hat, sollte vor der Einreise nach Tadschikistan unseren freundlichen Visa-Service anwählen. Überlassen Sie uns Ihren Visa-Antrag und Sie erhalten pünktlich das passende Visum für Tadschikistan.