Visabox ist Ihr professioneller Visa Service Dienstleister. In wenigen Schritten Preis ermitteln und bestellen.

Visa Oman - In wenigen Schritten Visa Beschaffung für Oman beauftragen

Für dieses Land bieten wir auch an:

Rufen Sie uns gleich kostenlos an

0800 - 84 722 69

Oder wir rufen Sie bequem zurück!

Visabeschaffung und Visumdienst Oman



Oman- Faszination der Wüste und des Meeres

Der Oman liegt im Osten der Arabischen Halbinsel. Annähernd so groß wie Deutschland, ist das Land mit guten 4 Millionen Einwohnern eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt. Mit atemberaubenden Wüstenlandschaften und grünen Oasen, zerklüfteten Gebirgen und 1700 km Küste mit endlosen Stränden, steilen Klippen und großen Korallenriffen ist der Oman vor allem landschaftlich ein einzigartiges Ziel für eine Reise.


Eine Reise durch die Sandwüste Wahiba oder eine Tour entlang des nordöstlichen Hadschar-Gebirges, ein Tauchgang in den Korallenriffen der tiefen Fjorde von Musandams rund um die Daymaniyat-Inseln oder vor der Küste Muscats sind einzigartige Naturerlebnisse. Archäologische Sehenswürdigkeiten wie die unzähligen Bienenkorbgräber, monumentale Lehmfestungen oder legendäre Häfen gehören heute zum Weltkulturerbe der UNESCO.


Das Sultanat Oman ist eine junge Nation, deren Kultur und Traditionen in der langen Geschichte der Seefahrerei wurzeln. Länder Ostafrikas und des Fernen Ostens sowie Indien haben das Alltagsleben, die Architektur und Ornamentik, die Musik und das Brauchtum beeinflusst.


Der Oman ist auch heute noch der größte Weihrauchproduzent der Welt. Auf einer Reise entlang der ehemaligen Weihrauchstraße zeugen die vielen archäologischen Stätten von dem alten Reichtum. Neben Öl- und Erdgasproduktion sind Fischerei und Landwirtschaft die wichtigsten Wirtschaftzweige des Oman. Die wichtigste Nutzpflanze ist die Dattelpalme.


Die beste Zeit für einen Aufenthalt im Oman sind die Monate November bis März. Während dieser Monate liegen die Temperaturen bei angenehmen 25 °C und die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist gering. Ein Aufenthalt während der Monate des Sommers bedeutet dagegen heiße und schwüle Tage.


Der Oman ist eines der islamischen Länder, das dem Fortschritt und anderen Religionen mit großer Offenheit und Toleranz gegenübersteht. Trotzdem sollten Sie sich vor Ihrem Aufenthalt Informationen zu den religiösen, kulturellen und sozialen Traditionen und Bräuchen islamischer Länder und des Oman sowie zur gesundheitlichen Vorsorge einholen, um sich angemessen und respektvoll im Lande zu bewegen.


Ihr Visum Oman beantragen Sie direkt am Flughafen

Für die Einreise in den Oman benötigen deutsche Staatsangehörige ein Visum Oman. Je nach Grund der Reise können Sie verschiedene Arten eines Visum Oman beantragen. In jedem Falle benötigen Sie einen Reisepass und 2 aktuelle Passbilder, um ein Visum Oman beantragen zu können. Der Reisepass muss nach Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Auch Kinder benötigen einen eigenen Reisepass mit Lichtbild. Sie können Ihr Visum Oman bei Ihrer Ankunft am Flughafen der Hauptstadt Maskat beantragen. Das Visum Oman wird am Travelex Foreign Exchange-Schalter nach Ausfüllen des Antragsformulars und gegen Zahlung einer Gebühr ausgestellt. Neben Reisepass und Passbildern benötigen Sie je nach Art des Visum Oman noch weitere Dokumente. Aktuelle Informationen zur Beantragung eines Visum Oman gibt die Botschaft des Oman in Berlin.


Ein Visum Oman können Sie für einmalige Einreise oder eine mehrmalige Einreise beantragen. Es berechtigt in der Regel zu einem Aufenthalt von 3 Wochen. Sie können Ihren Aufenthalt verlängern, Geschäftsreisende auf bis zu 12 Monate Aufenthalt. Für die Einreise aus Katar, Dubai oder den Vereinigten Arabischen Emiraten benötigen Sie in der Regel kein Visum Oman, wenn Sie bereits ein gültiges Visum für die genannten Länder besitzen.