Visabox ist Ihr professioneller Visa Service Dienstleister. In wenigen Schritten Preis ermitteln und bestellen.

Visa Äquatorialguinea - In wenigen Schritten Visa Beschaffung für Äquatorialguinea beauftragen

Für dieses Land bieten wir auch an:

Rufen Sie uns gleich kostenlos an

0800 - 84 722 69

Oder wir rufen Sie bequem zurück!

Visabeschaffung und Visumdienst Äquatorialguinea



Unberührter Regenwald, ruhige Strände und authentisches Afrikaflair

Das zentralafrikanische Land Äquatorialguinea ist mit einer Fläche von 28 051 Quadratkilometern gerade mal so groß wie das Bundesland Brandenburg. Das Festland grenzt im Westen an den Atlantik, im Norden an Kamerun und im Osten und Süden an Gabun. Zu dem kleinen Land gehören außerdem die vorgelagerte Insel Bioko sowie weitere kleine Inseln. In Äquatorialguinea leben nach Schätzungen der UN von 2010 etwa 693 000 Einwohner, 179 000 von ihnen in der Hautstadt Malabo. Malabo liegt traumhaft auf der Insel Bioko am Golf von Guinea. Gleich nach Ihrer Einreise sehen Sie die eindrucksvollen Vulkanketten, die die Stadt umgeben. Das Stadtbild prägen zahlreiche spanische Kolonialbauten. Bummeln Sie über die lebendige Plaza de España mit dem imposanten Präsidentenpalast, über die vielen bunten Märkte und entlang des Hafens. Auf Bioko finden Sie einige belebte Strände. Die Vulkanketten von Bioko versprechen abenteuerliche Wanderungen.Nach erfolgreicher Besteigung des Vulkans Pico Basilé können Sie bis nach Kamerun blicken. Die Westküste des Festlandes bietet wunderschöne ruhige Strände. Reisen führen Sie in die Küstenstadt Bataf mit alten Kolonialbauten, afrikanischen Märkten und schönem Hafen oder in die Regenwälder des Monte Alén-Nationalparks, wo Sie Gorillas, Schimpansen oder Waldelefanten in natürlicher Umgebung beobachten können. Während Ihren Reisen kommen Sie in Kontakt mit gastfreundlichen Menschen, deren Traditionen und kulturelle Bräuchen Teil des Alltagslebens sind. Sehenswert sind Aufführungen wie der Balele-Tanz der Fang, der größten Bevölkerungsgruppe. Probieren Sie auch das Nationalgericht Hühnchen in Erdnusssoße und typische einheimische Getränke wie Malamba, ein Bier aus Zuckerrohr oder Palmwein.


Informationen zum Visum Äquatorialguinea und zur Einreise

Für die Einreise ins Land benötigen Sie ein Visum Äquatorialguinea. Dieses wird von der Botschaft Äquatorialguineas in Berlin ausgestellt. Die Konsulate eines Lande stellen je nach Zweck der Reisen in der Regel verschiedene Visaarten aus. Im Falle des Visum Äquatorialguinea können Sie bei der Botschaft in Berlin ein Touristenvisum oder ein Arbeitsvisum beantragen. Für die Beantragung eines Visum Äquatorialguinea im Konsulat benötigen Sie einen gültigen Reisepass und Passbilder. Je nach Visa-Art verlangt die Botschaft in Berlin für die Ausstellung eines Visum Äquatorialguinea weitere Unterlagen wie Einladungen oder Führungszeugnisse. Wenn Sie alle Unterlagen zusammen mit dem ausgefüllten Antragsformular für das jeweilige Visum Äquatorialguinea bei der Botschaft in Berlin eingereicht haben, erhalten Sie ihr Visum Äquatorialguinea nach einer Bearbeitungszeit von 2-4 Wochen. Express-Bearbeitungen der Konsulate sind möglich. Für die Ausstellung des Visum Äquatorialguinea erhebt die Botschaft in Berlin eine Gebühr. Neben Reisepass und Visum Äquatorialguinea wird bei der Einreise auch eine gültige Gelbfieberimpfung verlangt. Wenden Sie sich für weitere Informationen zur gesundheitlichen Vorsorge an das Robert-Koch-Institut in Berlin.

Für aktuelle Informationen zur Einreise und zur Beantragung Ihres Visum Äquatorialguinea nehmen Sie Kontakt mit der Botschaft oder einem Konsulat von Äquatorialguinea auf, oder wenn Sie sich bei Fragen rund ums Thema Visum Äquatorialguinea ganz einfach gleich an uns. Unser Online-Service von visabox.de unterstützt Sie bei der Beantragung Ihres Visum Äquatorialguinea. Unsere Mitarbeiter sind bestens vernetzt und pflegen ständigen Kontakt mit dem Konsulat Äquatorialguineas und Konsulaten vieler anderer Länder. Wir kümmern uns um die aktuellsten Informationen und übernehmen auf Wunsch die Beantragung Ihres Visum Äquatorialguinea, einschließlich der Gänge zur Botschaft. So sparen Sie viel Zeit, die Sie anderen Vorbereitungen der Reisen widmen können.


Gut zu wissen

Noch immer ein Geheimtipp, freuen sich besonders Individualtouristen bei Reisen durch Äquadorial-Guinea über ein authentisches Afrika-Feeling. Die unberührte Wildnis und der unmittelbare Kontakt mit der afrikanischen Alltagskultur, die Sie nach Ihrer Einreise erwarten, machen Reisen in Äquatorialguinea zu einem ganz besonderen Erlebnis, erfordern aber auch ausreichend Informationen und Vorbereitung. Stellen Sie sich auf eine unzulängliche Infrastruktur ein. Aufgrund des tropischen Klimas ist es im Lande fast das ganze Jahr über heiß und die Luftfeuchtigkeit hoch. Reisen Sie möglichst nicht in der Hauptregenzeit in den Sommermonaten. Die beste Zeit zum Reisen durch das Land sind die Monate Januar und Februar. Die Hygiene-Standards und die medizinische Versorgung entsprechen nicht unseren Standards. Informationen zur gesundheitlichen Vorsorge, Impfschutz und Ihrer Reiseapotheke sollten Sie unbedingt einige Wochen vor Ihrer Einreise einholen. Informationen hierzu geben das Robert-Koch-Institut und oft auch die jeweilige Botschaft oder das Konsulat. Ganz wichtig sind auch Informationen zur Malaria-Prophylaxe, da in Äquatorialguinea das ganze Jahr über ein hohes Malariarisiko besteht. Auf das Trinken von Leitungswasser verzichten Sie am besten ganz, um Darmerkrankungen vorzubeugen. Aufgrund der hohen Temperaturen sollten Sie sich bei Ihren Reisen immer ausreichend mit Mineralwasser versorgen. Für alle offiziellen und öffentlichen Einrichtungen wie Flughäfen, Häfen, Militär- oder Polizeigebäuden gilt ein strenges Fotografier-Verbot. Sie sollten aber auch mit dem Fotografieren vorsichtig sein, wenn Sie in Kontakt mit Einwohnern des Landes kommen.


Äquatorialguinea - Botschaft und Konsulat in Berlin


Rohlfsstraße 17-19
14195 Berlin

Telefon-Botschaft:030 - 88 66 38 77
Fax-Botschaft:030 - 88 66 38 79
  
Mail-Botschaft:botschaft@guinea-ecuatorial.de
  
Web:http://www.botschaft-aequatorialguinea.de/

Öffnungszeiten

Mo:09:00-16:00
Di:09:00-16:00
Mi:09:00-16:00
Do:09:00-16:00
Fr:09:00-16:00