Visabox ist Ihr professioneller Visa Service Dienstleister. In wenigen Schritten Preis ermitteln und bestellen.

Visa Hongkong - In wenigen Schritten Visa Beschaffung für Hongkong beauftragen

Für dieses Land bieten wir auch an:

Rufen Sie uns gleich kostenlos an

0800 - 84 722 69

Oder wir rufen Sie bequem zurück!

Visabeschaffung und Visumdienst Hongkong



Ein Visum Hongkong beantragen wir für Sie

Für die Einreise nach Hongkong benötigen Sie als Staatsbürger aus Deutschland, abhängig von Aufenthaltsdauer und Zweck, aus dem Sie reisen, ein Visum Hongkong. Für die Aufnahme einer Arbeit oder eines Studiums in Hongkong oder eines längeren Aufenthalts aus einem anderen Grund müssen Staatsbürger aus Deutschland vor der geplanten Einreise ein Visum Hongkong beantragen. Hongkong ist eine Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China. Daher sind für die Bearbeitung eines Antrags für ein Visum Hongkong sowohl das Büro der Sonderverwaltungszone Hongkong als auch die Botschaft der Volksrepublik China mit Sitz in Berlin und die chinesischen Generalkonsulate von Deutschland in Frankfurt, Hamburg und München zuständig. Über die Botschaft und die Auslandsvertretungen von China in Deutschland erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Einreise Bestimmungen und zum Visum Hongkong. Einfacher wird es aber für Sie, wenn Sie unseren Online-Service hier auf visabox.de nutzen. Ohne Umwege bekommen Sie von uns die aktuellsten Informationen zum Visum Hongkong und zur Einreise von Deutschland oder auch über China, denn wir pflegen regelmäßigen Kontakt zur chinesischen Botschaft und den Konsulaten vieler Länder. Übergeben Sie uns einfach Ihre Visaangelegenheiten und wir beantragen das Visum Hongkong für Sie und, wenn Sie auch nach China reisen möchten, Ihr Visum China gleich mit.


Wenn Ihre Einreise in Hongkong als Tourist direkt aus Deutschland erfolgt und Sie nicht länger als 3 Monate in Hongkong bleiben werden, brauchen Sie allerdings kein Visum Hongkong zu beantragen. Für die Einreise China gelten andere Bestimmungen. Falls Sie vorhaben, nach Ihrer Einreise von Hongkong aus nach China zu reisen, benötigen Sie in jedem Falle ein Visum China, dass wir gerne für Sie beantragen. Auch für Informationen zur Einreise und Ausreise über China stehen wir Ihnen gerne zur Seite.


Unabhängig, davon, ob Sie für die Einreise ein Visum Honkong vorweisen müssen, benötigen Sie als Besucher aus Deutschland einen Reisepass für die Einreise in Hongkong oder China und für die Beantragung des Visum Hongkong. Auch Kinder müssen bei Einreise einen eigenen Reisepass besitzen. Der Reisepass sollte am Tag der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Für die Beantragung des Visum Hongkong müssen bei der Botschaft von China oder den zuständigen chinesischen Behörden in Deutschland je nach Visaart, neben einem gültigen Reisepass weitere Unterlagen wie Flugbuchungen, Einladungen oder Studienbescheinigungen vorgelegt werden. Für die Ausstellung des Visum Hongkong entfällt eine Bearbeitungsgebühr.


Weltmetropole Hongkong - Harmonisches Zusammenspiel von Moderne und Tradition

Nicht nur Besucher aus Deutschland sind von der bunten Mischung aus modernem Lifestyle und traditionellem Leben in Hongkong fasziniert. Wenn Sie in die Stadt mit der größten Bevölkerungsdichte weltweit reisen, finden Sie futuristische Wolkenkratzer, buddhistische Tempel und historische Kolonialbauten, westliche Restaurants und traditionelle Karaokebars, moderne Vergnügungsparks und einsame Strände dicht beieinander. Hongkong liegt auf einer 1000 qkm großen Halbinsel an der Mündung des Perlflusses ins südchinesische Meer. Die meisten Menschen wohnen in Kowloon und auf Hong Kong Island im Norden, beide durch den Victoriahafen natürlich voneinander getrennt. Lassen Sie sich die hier stattfindende allabendliche Lichtshow Symphony of Lights nicht entgehen. Die größte Fläche Hongkongs nehmen die New Territories nördlich von Kowloon und die 263 vorgelagerten Inseln ein. Der Hong Kong International Airport, einer der wichtigsten Flughäfen Asiens, der auch von Deutschland direkt angeflogen wird, befindet sich nahe der größten Insel Lantau Island. Durch Aufschüttung im Meer wurde künstliches Land gewonnen, auf dem sich heute eine beeindruckende Skyline von Wolkenkratzern zeigt. Kowloon und Hongkong Island dagegen präsentieren eine ungewöhnliche Mischung aus Wolkenkratern, Kolonialbauten und traditionellen Tempeln. Jeden Morgen trainieren in den zahlreichen gepflegten Stadtparks tausende Einwohner die Kampfkunst aus China, Tai-Chi, oder tragen Ihre Vogelkäfige spazieren. Zu den größten gehören der HongKong Park mit dem ältesten Kolonialgebäude Flagstaff House oder der Zoologisch-Botanischen Garten direkt neben dem Finanzzentrum. Für den Besuch großer Tempel wie Wong-Tai-Sin oder 10.000-Buddha-Kloster reisen Sie ins Hinterland.


Wenn Sie nach Hongkong reisen, besuchen Sie das HongKong Cultural Center mit Konzerthaus, Galerien und dem Museum of Art mit einer großen Sammlung chinesischer Kunstwerke im Kowlooner Stadtteil Tsim Sha Tsui. Der Vergnügungspark Ocean Park im Süden von HongKong Island bietet Attraktionen wie das begehbare, vierstöckige Aquarium, Delfinshow und mehrere Achterbahnen. Pferdefreunde sollten Rennen auf den historischen Galopprennbahnen Happy Valley Racecourse und Sha Tin Racecourse nicht verpassen.


Das Nachtleben von Hongkong ist längst legendär und zieht auch Besucher aus Deutschland in seinen Bann. Westlich Lokalitäten befinden sich vorwiegend in den Stadtvierteln Lan Kwai Fong, Soho oder Wan Chai, typisch asiatische Lokalitäten wie Karaoke-Bars in Mongkok. Zur Erholung vom Großstadttrubel reisen Sie auf die vorgelagerten Inseln mit schönen Stränden, ins Naturschutzgebiet HongKong Wetland Park im Nordwesten oder in die umliegenden Berge, von denen der Tai Mo Shan mit 958 m Höhe in New Territories der größte ist. Vom 552 m hohen Victoria Peak auf HongKong Island haben Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt.