Visabox ist Ihr professioneller Visa Service Dienstleister. In wenigen Schritten Preis ermitteln und bestellen.

Visa Turkmenistan - In wenigen Schritten Visa Beschaffung für Turkmenistan beauftragen

Für dieses Land bieten wir auch an:

Rufen Sie uns gleich kostenlos an

0800 - 84 722 69

Oder wir rufen Sie bequem zurück!

Visabeschaffung und Visumdienst Turkmenistan



Visum Turkmenistan und allgemeine Reise-Informationen
Der Visa-Service für Ihre Einreise

Für die Einreise ins zentralasiatische Turkmenistan benötigen Besucher aus Deutschland ein gültiges Visum. Dafür verlangt die zuständige Botschaft neben dem Reisepass auch eine Einladung, um ein Visum für Turkmenistan zu beantragen. Eine solche Einladung erhalten Antragsteller beispielsweise über diverse Reiseveranstalter. Damit Sie ohne Stress Ihre Einreise planen können, bieten wir Ihnen unseren Visa-Service an. Denn wir können über Reisebüros oder bei den turkmenischen Behörden eine entsprechende Einladung vermitteln. Auch der Visa-Antrag wird von unserem Service vollständig bearbeitet, so dass Sie Ihr Visum für Turkmenistan pünktlich erhalten. Dafür beantragen wir bei der turkmenischen Botschaft Ihr Visum und Sie können währenddessen Ihre Reise nach Turkmenistan in Ruhe vorbereiten. Beauftragen Sie unseren zuverlässigen Visa-Service, der als Komplett-Service Ihr Visum Turkmenistan beantragt.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zum Visum und praktische Tipps für Ihre Einreise nach Turkmenistan.


Die Einreise nach Turkmenistan
Mit dem Visum nach Zentralasien

Ein Flug von Deutschland nach Turkmenistan dauert etwa 23 Stunden, da die meisten Fluggesellschaften 2 oder 3 Zwischenstopps einlegen. So müssen Fluggäste mit Ihrem Visum in Moskau und Baku zwischenlanden, um anschließend nach Turkmenistan zu fliegen. Einzelne Airlines erreichen Turkmenistan nach nur 1 Zwischenstopp und Fluggäste sind nach nur 9 Stunden in der Hauptstadt Aschgabat. Der Internationale Flughafen in Aschgabat bietet verschiedene Einrichtungen, um einen kurzen Aufenthalt zu verbringen: Restaurants, Bars, Duty-Free Shops, Schalter für Hotelreservierungen. Am zentralen Einreise-Bereich werden Gepäck und Ausweise kontrolliert und Sie sollten alle wichtigen Papiere griffbereit halten (Reisepass, Visum Turkmenistan, Einladung). Anschließend geht’s per Bus oder Taxi ins 10 Kilometer entfernte Stadtzentrum.


Der Aufenthalt in der Hauptstadt von Turkmenistan
Mit dem Visum in Aschgabat

Mit über 900 000 Einwohnern ist Aschgabat die größte Stadt des Landes und die meisten Reisenden werden mit ihrem Visum zuerst die Hauptstadt von Turkmenistan besuchen. Hier findet man viele neue Hotelanlagen, die seit der Unabhängigkeit gebaut wurden. Aufgrund der begrenzten Bettenzahl ist eine Vorausbuchung vor der Einreise ratsam. Im Zentrum entstanden nach der Unabhängigkeit viele moderne Großbauten und Besucher können gleich nach der Einreise die Monumentalbauten besichtigen. Auf der 6 Kilometer langen Bitaraplyk gibt es zahlreiche Prachtbauten, Hotelanlagen, Villen und Regierungsgebäude. Wer mit seinem Visum die spezielle Kultur von Turkmenistan kennen lernen möchte, kann im Teppichmuseum das einheimische Kunsthandwerk begutachten. Auch auf den Märkten bieten die turkmenischen Händler ihre kunstvollen Teppiche an. Zudem zeigt das Volkskundemuseum Einblicke in die orientalische Geschichte. Nutzen Sie Ihr Visum und besuchen Sie die kulturellen Einrichtungen in der Hauptstadt von Turkmenistan.


Die Einreise nach Turkmenistan richtig planen
Informationen zum Aufenthalt per Visum

Damit Sie Ihr Visum richtig nutzen können, sollten Sie zur passenden Jahreszeit nach Turkmenistan reisen. Im ganzen Land ist das Klima von extrem heißen Sommermonaten geprägt. So erreichen die Temperaturen im Mai bereits über 30 Grad und im Hochsommer werden bis zu 38 Grad gemessen (Juli/ August). Im Vergleich dazu sind Herbst und Frühling sehr mild (16 – 24 Grad). Für die medizinische Versorgung sollte jeder Reisende aus Deutschland eine gut gefüllte Reiseapotheke mitnehmen. Da die Versorgung mit Medikamenten unzureichend ist, sollte man bereits vor der Einreise für einen ausreichenden Vorrat sorgen. Genauere Informationen über die Standard-Impfungen können Sie bei der Ständigen Impfkommission nachlesen (STIKO).

Wer in Turkmenistan konsularische Unterstützung benötigt, kann mit seinem Visum die Botschaft in Aschgabat aufsuchen. Auch bei Verlust der Papiere kann die Botschaft weiterhelfen und stellt bei Bedarf neue Dokumente aus. Daher sollten Sie vorher Kopien der wichtigsten Nachweise anfertigen (Reisepass, Einladung, Visum Turkmenistan). Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Botschaft, die auch Hinweise über die aktuellen Einreise-Bestimmungen bereit hält. Wer zum Visum nach Fragen hat, kann mit unserem freundlichen Visa-Service Kontakt aufnehmen. Von uns erhalten sie alle wichtigen Informationen über die erforderlichen Nachweise (Einladung, Reisepass), damit Sie mit Ihrem Visum gut vorbereitet nach Turkmenistan reisen können. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir beantragen bei der Botschaft Ihr passendes Visum für Turkmenistan.