Eine Heirat wird im Eheregister eingetragen

Die Heiratsurkunde gehört neben Geburts-, Sterbe- und Partnerschaftsurkunde zu den Personenstandsurkunden. Sie wird korrekt als Eheurkunden bezeichnet und durch das Standesamt des Ortes ausgestellt, in dem die Eheschließung vollzogen wurde. Eine Heiratsurkunde wird in Deutschland aus dem Eheregister erstellt und enthält wesentliche Informationen über die Ehepartner sowie Tag und Ort der Trauung. Im Falle einer Scheidung werden Anlass und Zeitpunkt der Auflösung der Ehe ergänzt.  
Aus Datenschutzgründen ist die Erteilung von Personenstandsurkunden und Auskünften aus den Personenstandsbüchern nur den Ehegatten selbst und deren unmittelbaren Abkömmlingen gestattet. Auch Verwandte können eine Heiratsurkunde anfordern, wenn sie entweder ein rechtliches Interesse glaubhaft machen können oder von einem Berechtigten bevollmächtigt worden sind.


Nachweis von Eheschließungen und Scheidungen für rechtliche Fragen

Damit eine Eheschließung anerkannt wird, müssen Sie deren Rechtsgültigkeit nachweisen. Für den Nachweis des Bestehens einer Ehe wird die Heiratsurkunde oder eine Abschrift aus dem Eheregister (ehemaliges Familienbuch) verlangt. Zur Verwendung im Ausland ist die Legalisierung Heiratsurkunde durch Beglaubigung  erforderlich. Eine Heiratsurkunde im Ausland benötigen Sie nicht nur, um eine bestehende Ehe nachzuweisen. Möchten Sie erneut heiraten, wird auch eine Scheidung durch die Heiratsurkunde mit dem Vermerk der Auflösung der Ehe nachgewiesen.
Ihre eigene Heiratsurkunde werden Sie im Ausland vor allem dann benötigen, wenn es um das Aufenthalts- und Arbeitsrecht  geht. Für die Klärung von  Eigentums-, Erbschafts- und Abstammungsfragen kann es auch erforderlich werden, eine Heiratsurkunde von nahen Verwandten und Vorfahren vorzulegen.


Legalisierung Heiratsurkunde im internationalen Urkundenverkehr  

Damit Heiratsurkunde oder andere Dokumente von einer Behörde im Ausland anerkannt werden, müssen sie also vorab durch Beglaubigung auf ihre Echtheit geprüft werden. Im internationalen Urkundenverkehr sind 2 Verfahren der Dokumentenlegalisierung üblich, die Legalisation und die Vergabe der Haager Apostille. Die Haager Apostille erleichtert die Legalisierung Heiratsurkunde und anderer Dokumente erheblich, denn sie entbindet von der zusätzlichen Beglaubigung des Dokuments durch die Botschaft des Landes, in dem dieses vorgelegt werden soll. Rechtsgültig wird die  Apostille aber nur dann, wenn das Zielland Mitgliedsstaat des Haager Übereinkommens ist. Zur Vergabe der Apostille zur Legalisierung Heiratsurkunde oder anderer Dokumente sind generell die deutschen Behörden und Gerichte berechtigt, die das jeweilige Dokument ausgestellt haben. Eine Apostille wird in Form eines Stempels auf dem Dokument vergeben. Eine Legalisation dagegen erfordert eine 2-fache Beglaubigung. Zunächst muss beispielsweise die Heiratsurkunde von einer deutschen Behörde vorbeglaubigt werden und anschließend von einer Behörde des Ziellandes, in der Regel der konsularischen Vertretung in Deutschland,  zur endgültigen Beglaubigung vorgelegt werden.


Legalisierung Heiratsurkunde - einfach online über visabox.de 

Die Legalisierung Heiratsurkunde kostet Zeit. Für einen bestimmten Anlass werden zudem meist mehrere Dokumente zur Vorlage im Ausland verlangt, die Sie vorab beglaubigen lassen müssen. Bevor Sie eine entsprechende Behörde kontaktieren können, müssen Sie zunächst einmal Informationen zu den Bestimmungen der Legalisierung Heiratsurkunde und weiterer Dokumente recherchieren und herausfinden, ob das Verfahren der Legalisation oder die Vergabe der Apostille rechtgültig ist. Erst dann wissen Sie, welche Behörden für die Legalisierung Heiratsurkunde und anderer benötigter Dokumente kontaktiert werden müssen  und ob Sie zusätzlich eine Auslandsvertretung aufsuchen werden.


Wenn Sie sich diese Mühe sparen möchten, wenden Sie sich einfach an unseren Online Service von visabox.de. Wir wissen, in welchem Land die Apostille zur Dokumentenlegalisierung rechtsgültig ist und in welchem Land das Verfahren der Legalisation durch 2-fache Beglaubigung notwendig wird. Bei uns können Sie die Legalisierung Heiratsurkunde und weiterer Dokumente in Auftrag geben. Wir nehmen Kontakt mit den zuständigen Behörden auf und kümmern uns um die Legalisierung Heiratsurkunde und die Dokumentenlegalisierung für weiterer Urkunden, die Sie im Ausland vorlegen müssen. Bei uns erhalten Sie nicht nur zuverlässige und aktuelle Informationen zur Legalisierung Heiratsurkunde und weiterer Dokumente für aller Länder weltweit, sondern auch zu den gültigen Visabestimmungen. Planen Sie eine Reise oder einen längeren Aufenthalt im Ausland, können Sie bei uns auch gleich Ihr Visum online bestellen.