Dokumenten und Urkunden Legalisation Kenia

Urkunden Legalisation Kenia leicht gemacht

Möchten Sie in Deutschland ausgestellte Dokumente und Urkunden offiziell in Kenia verwenden, müssen diese vorab auf Ihre Echtheit geprüft werden. Eine Legalisation Kenia ist für alle öffentlichen Urkunden wie Heiratsurkunden, gerichtliche Urkunden oder Bescheinigungen von Verwaltungsbehörden notwendig. Private Urkunden wie Testamente oder Vollmachten gelten erst dann als öffentlich, wenn Sie vorab von einem Notar oder einer deutschen Behörde beurkundet worden sind. Da in der Regel gleich mehrere Urkunden und Dokumente benötigt werden, ist eine Urkunden Legalisation Kenia und die der meisten Staaten oft sehr zeitaufwendig, selbst wenn die Länder Mitgliedstaaten der Haager Apostille sind.

Nicht nur das Besorgen der einzelnen Dokumente erfordert viel Zeit, sondern vor allem die Beglaubigung der Urkunden zur Legalisation Kenia und anderer Staaten. Wenn Sie sich Unterstützung für die Legalisation Kenia holen möchten, sind Sie hier auf visabox.de genau richtig. Informationen zur Legalisation Kenia erhalten Sie zwar auch bei der kenianischen Botschaft von Deutschland, wir aber übernehmen auch die Legalisation Kenia selbst für Sie. Wenden Sie sich einfach an uns und sparen Sie so viel Zeit. Unser Service umfasst neben der Urkunden Legalisation Kenia auch die Übernahme Ihrer Visaangelegenheiten für die meisten Länder.


Die Legalisation Kenia erfordert eine Vorbeglaubigung Ihrer Urkunden in Deutschland

Für die Prüfung der Echtheit Ihrer Dokumente sind im internationalen Urkunden Verkehr 2 Verfahren üblich, die Legalisation und die Haager Apostille. Die Vergabe einer Apostille  erleichtert die Prüfung der Echtheit Ihrer Urkunden erheblich. Sie entbindet Mitgliedsstaaten vom Haager Übereinkommen von der zusätzlichen Dokumenten Legalisierung. Kenia gehört nicht zu den Mitgliedsstaaten der Haager Apostille. Für eine Legalisation Kenia Ihrer Dokumente ist daher die Beglaubigung Ihrer Urkunden von beiden Ländern, sowohl Deutschland als auch Kenia notwendig. Für die Vorbeglaubigung Ihrer Dokumente und Urkunden sind zunächst einmal alle die deutschen Behörden oder Notaren zuständig. In der Regel  sind dies die deutschen Gerichte und Amtseinrichtungen. Für die  Legalisation Kenia ist die kenianische Botschaft in Deutschland. zuständig.

Die Botschaft von Kenia hat Ihren Sitz in Berlin. Nach Vorlage Ihrer durch Behörden und Notare in Deutschland vorbeglaubigten Urkunden erhalten diese durch die Botschaft Kenias eine diplomatisch Beglaubigung und die Legalisation Kenia ist abgeschlossen. Sie können sich mit Fragen zur Legalisation Kenia an die Botschaft von Kenia wenden oder gleich unseren Service von Visabox.de nutzen. Bei uns erhalten Sie nicht nur Auskunft zur Legalisation Kenia oder der Haager Apostille, sondern auch zu Ihren Visaangelegenheiten. Auf Wunsch übernehmen wir neben der Legalisation Kenia auch gleich die Beantragung Ihres Visum.


Faszination Kenia- Traumhafte Strände, weite Savannen und lebendige Hafenstädte

Das ostafrikanische Land Kenia ist eines der beliebtesten afrikanischen Länder Reisender aus Deutschland. Weite Savannen prägen das Landschaftbild und begeistern nicht Touristen aus Deutschland und der ganzen Welt mit ihrer unberührten Natur und reichen Tierwelt. Als einer von vielen Nationalparks des Landes gehört der Tsavo Nationalpark im Süden zu den größten und bekanntesten Afrikas. Die weiten Ebenen der Savanne beherbergen zahlreiche afrikanische Tierarten, die sie auf Safaris an ihren Wasserstellen beobachten können. Der Nyandarua Nationalpark liegt etwa 100 km nördlich der Hauptstadt Kenias im Landesinneren. Die Bergkette Aberdare Range verläuft durch den Park, an dessen Gebirgshängen sich dichte Regenwälder und atemberaubende Wasserfälle, wie der Gura-Fall anschließen. In der Hochgebirgsebene leben zahlreiche Vogelarten und seltene wilde Tiere.

Ein ganz besonderes Naturschauspiel bietet der Nationalpark rund um den Nakuru See im Südwesten von Kenia. An seinen Ufern versammeln sich Millionen Flamingos. Weitere sehenswerte Nationalparks sind Hell's Gate und Longonot, auf dessen Weg Sie das Städtchen Naivasha passieren. Von hier fahren Sie mit einer alten Dampflok in die Hauptstadt Nairobi. Hier lohnen Besuche im Nationalmuseum,  Nationaltheater und der Nationalbibliothek. in Nairobi  befindet sich auch die Botschaft von Deutschland. Kenia beheimatet auch schneebedeckte Gipfel, die jedes Jahr Bergsteiger der ganzen Welt anzieht.  Berühmtester Berg ist der Kilimandscharo mit knapp 6000 Metern Höhe im Nordosten an der Grenze zu Kenia. 

Außerdem laden wundervollen Küstenregionen an traumhaften Strände im Osten des Landes zu entspannten Strandtagen ein. Atemberaubende Korallenriffe erkunden Sie auf Tauchgängen und Schnorchelausflügen. An der Südküste liegt die lebendige Hafenstadt Mombasa. Von hier gelangen Sie zu so schönen Stränden wie Kenias Diani Beach oder Kenais Chale Island..

76
6

Sie wollen nach Kenia reisen? Wir können auch Ihr Visum Kenia besorgen: