Dokumenten und Urkunden Legalisation Indonesien

Legalisation Indonesien – Beglaubigungen von Urkunden, Unterlagen und andere Dokumente

Wer einen längeren Arbeits-Aufenthalt in Indonesien plant, benötigt eine sogenannte Legalisation. Damit können Sie Ihre geschäftlichen Dokumente wie das Ursprungszeugnis oder die Handelsvollmacht verwenden- ohne Legalisation ist dies in Indonesien nicht möglich. Neben den Visa-Dokumenten gehört auch die Beantragung einer Legalisation zu den Reisevorbereitungen. Dafür müssen Antragsteller mit der Auslandsvertretung Kontakt aufnehmen und die Dokumente beglaubigen lassen. Allerdings müssen die Dokumente vorbeglaubigt sein, damit das Konsulat von Indonesien eine Legalisation ausstellen kann. Dafür müssen Sie mit der zuständigen Behörde in Kontakt treten, um einen Antrag beim Konsulat einzureichen. Erst nachdem Ihre Dokumente vorbeglaubigt sind, können Sie eine Legalisation für Indonesien beantragen.
 

Legalisation Indonesien – so lassen Sie Ihre Dokumente beglaubigen

Für die Vorbeglaubigung Ihre Dokumente gibt es unterschiedliche Zuständigkeiten: während die IHK die Handelsvollmacht beglaubigen kann, ist das Wissenschaftsministerium für Abschlusszeugnisse zuständig (Diplom, Promotion, Facharbeiterbrief). Anschließend geht’s zum Konsulat von Indonesien, das für eine Legalisation einen vollständig ausgefüllten Antrag verlangt. Hierzu gehören auch die Kopien der Original-Dokumente und die Beachtung sämtlicher Formalien. Nur mit einem vollständigen Antrag kann das Konsulat Ihre Dokumente und Urkunden legalisieren.
 

Visabox – der Service für Ihre Legalisation Indonesien

Mit dem Service von Visabox können Sie ihre Reise nach Indonesien in Ruhe vorbereiten- denn unser Service übernimmt Ihren Antrag für die gewünschte Legalisation. Auf diese Weise sparen Sie den zeitaufwendigen Weg zum Konsulat und überlassen uns den vollständigen Antrag. Als Komplett-Service stellt Visabox auch die Anträge für eine Vorbeglaubigung, damit die Auslandsvertretung Ihre Dokumente legalisieren kann. Statt langer Warteschlangen vor den Amtsstuben beauftragen Sie Visabox mit der Legalisation Indonesien. Nehmen Sie mit unserem freundlichen Service Kontakt auf und lassen Sie sich von uns beraten. Wir vermitteln Ihnen die gewünschte Legalisation, damit Sie pünktlich nach Indonesien reisen können.
 

Mit der Legalisation nach Indonesien reisen

Ein Flug von Deutschland nach Indonesien dauert etwa 20 Stunden und Reisende müssen 1 oder 2 Zwischenstopps einlegen. Je nach Fluggesellschaft und Abflughafen gibt es auch kürze Verbindungen, so dass man bereits nach 15 – 16 Stunden den Inselstaat Indonesien erreichen kann.

Aufgrund seiner geografischen Lage zwischen südostasiatischem Festland und Australien hat Indonesien zahlreiche Flughäfen. Der größte Airport befindet sich in der Hauptstadt Jakarta, deren Infrastruktur mit 3 Terminals großzügig ausgestattet ist. Im Terminal 2 werden die internationalen Flüge abgefertigt und hier kontrollieren die Beamten Ihre Einreise-Dokumente (Visa, Reisepass, Legalisation Indonesien). Wer einen Zwischenstopp auf dem Flughafen von Jakarta plant, kann die komplette Infrastruktur nutzen: Restaurants, Banken, Wechselstuben, Duty-Free Shops, Service-Büro für Touristen. Für den Transfer in die City können Sie am Schalter ein Taxi bestellen.

Vor der Reise nach Indonesien sollten Sie die Visa- und Einreisebestimmungen beachten, da die Behörden Verstöße gegen aufenthaltsrechtliche Regelungen streng handhaben (Visa-Richtlinien). Auf der Webseite der Botschaft (von Indonesien) finden Sie aktuelle Infos über die Einreisebestimmungen- dort gibt’s auch Hinweise zur Legalisation und zu den Visa-Bestimmungen. Auch die Webseite vom Auswärtige Amt bietet hierzu entsprechende Infos.
 

Sehenswertes in Indonesien
Mit Legalisation und Visa das Land entdecken

Die meisten Geschäftsleute werden ihre Legalisation in den großen Zentren von Indonesien verwenden. Besonders die Hauptstadt Jakarta bietet mit seinem weiträumigen Geschäftsviertel einen wichtigen Standort für viele Unternehmen. Als Handelszentrum des Landes findet man dort viele Banken und Versicherungen. Auch exportorientierte Industrien sind in Jakarta vertreten, so dass viele Geschäftsleute hier mit Partnerunternehmen in Kontakt kommen. Das Stadtbild bietet eine bunte Mischung aus verschiedenen Einflüssen: Kolonialstil aus europäischer Epoche, historische Tempelanlagen hinduistischer Herkunft und moderne Wolkenkratzer. Auch die Freizeitmöglichkeiten sind in Jakarta sehr vielfältig: Spaziergänge in der Altstadt, Museen im Zentrum, Restaurants in Chinatown und die zahlreichen Flohmärkte in den verschiedenen Stadtvierteln. Und wer in Indonesien seinen Aufenthalt per Legalisation an den Stränden verbringen möchte, findet in Bali oder auf Lombok kilometerlange Sandstrände.
 

Informationen zum Aufenthalt
Mit der Legalisation in Indonesien

Damit Sie Ihren Aufenthalt per Legalisation so gut wie möglich nutzen können, sollten Sie einige Hinweise über Reisen nach Indonesien beachten. Zu den wichtigsten Reisevorbereitungen gehören die medizinischen Vorsorgemaßnahmen. Um Infektionen zu verhindern, sollten Sie den Kontakt zu freilaufenden Tieren wie Hunde oder Katzen vermeiden (Tollwut-Gefahr). Auch sämtliche Vogelarten sollten Sie nicht berühren. In Indonesien ist die Vogelgrippe weit verbreitet und in den meisten Fällen wurden direkte Kontakte zu infizierten Tieren nachgewiesen. Außerdem sollte man offene Wunden schnellstmöglich säubern, bevor die Wunde mit Keimen in Kontakt gerät. Wegen der tropisch-warmen Temperaturen können sich Bakterien schneller vermehren und Infektionen auslösen. Vor Reisebeginn sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren und die Standard-Impfungen erledigen. Außerdem sollten Sie vor der Abreise eine Auslandskrankenversicherung abschließen.

In Notfällen können Sie mit der deutschen Botschaft in Jakarta Kontakt aufnehmen. Dort können die Konsularbeamten bei Verlust der Ausweispapiere neue Dokumente ausstellen (Visa, Reisepass, Legalisation Indonesien). Auf der Webseite finden Sie weitere Infos über die Öffnungszeiten der deutschen Botschaft (Adresse: Jl. M.H. Thamrin 1). Dort können Sie für Anfragen auch den Bürger-Service der Botschaft nutzen.

Wer zu den Themen Legalisation und Visa noch Fragen hat, kann unseren freundlichen Service kontaktieren. Der Service von Visabox berät Sie gerne und sagt Ihnen genau, welche Unterlagen und Dokumente für Ihre Legalisation in Indonesien erforderlich sind. Beautragen Sie unseren Service und Sie erhalten pünktlich vor der Abreise Ihre Legalisation Indonesien.

59
6

Sie wollen nach Indonesien reisen? Wir können auch Ihr Visum Indonesien besorgen: