NGO-Visum Bangladesch

1. Visumpreis ermitteln - Kostenlos und unverbindlich!

Visa Bestimmungen
Folgende Unterlagen benötigen wir für die Beantragung Ihres NGO-Visums Bangladesch

Reisepass (Muss im Original beiliegen)
  • mindestens 6 Monate gültig
  • Mindestens eine leere Seite muss im Pass vorhanden sein
Passfoto
  • 2 x identische Passbilder
  • in Farbe
  • keine Scankopie
  • in der Größe 3,5 x 4,5 cm
  • mit hellem Hint ergrund
  • Bitte legen Sie die zwei Passbilder den Unterlagen bei (nicht auf den Anträgen kleben)
Visumantrag (wird nach Ihrer Bestellung bereitgestellt)
  • 2 x vollständig und gut leserlich ausgefüllte Antragsformulare
  • vom Antragsteller unterschrieben
  • Muss im Original vorliegen.
Aufenthaltsgenehmigung bei nicht deutschen
  • in Kopie
  • EU-Bürger sowie Bürger der Schengen-Staaten benötigen eine Kopie einer Meldebestätigung für Deutschland oder eine Freizügigkeitsbescheinigung
  • Bürger der folgenden Länder benötigen keinen Nachweis: Deutschland, Österreich, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn
Arbeitsvertrag
  • Ein Arbeitsvertrag oder ein Referenzschreiben der entsendenden Institution/Organisation muss vorliegen.
Bescheinigung
  • Eine Bestätigung/Zertifikat des NGO Bureau of Bangladesh wird benötigt.

Allgemeine Informationen zur Einreise und/oder zum NGO-Visum Bangladesch

Die Bearbeitungsdauer für ein Visum beträgt in der Regel 5 Arbeitstage.

In einigen Fällen kann eine persönliche Vorsprache beim Konsulat verlangt werden.

Bürger der folgenden Länder benötigen keinen Nachweis einer Aufenthaltsgenehmigung/Freizügigkeitsbescheinigung:

Deutschland, Österreich, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn

16
25

NGO Visum Bangladesch und allgemeine Informationen zur Einreise


Wenn Sie in Bangladesh für eine Nichtregierungsorganisation einige Monate arbeiten möchten, können Sie für die Einreise ein NGO Visum Bangladesh beantragen. Der entsprechende Visumantrag ist umfassend und es müssen vor der Reise viele Unterlagen bei der zuständigen Botschaft eingereicht werden. Denn neben dem gültigen Reisepass verlangt die Botschaft auch einen Nachweis vom lokalen NGO Büro in Bangladesch. Zudem sind Arbeitsvertrag und korrekt ausgefüllte Antragsformulare erforderlich, um dieses spezielle Visum vor der Reise zu beantragen. Damit Sie im Dickicht der bürokratischen Verästelungen einen klaren Kopf behalten, bieten wir Ihnen unseren bequemen Visa-Service an. Wir kennen alle aktuellen Richtlinien zu Ihrer Einreise und zu Ihrem NGO Visum Bangladesh. Mit unserem Service sind Sie auf der sicheren Seite, denn wir sagen Ihnen genau, welche Unterlagen für den Visumantrag notwendig sind. Unser Service nimmt Ihnen den zeitaufwendigen Weg zur Botschaft ab und klärt dabei alle wichtigen Angelegenheiten zu Ihrem Einreise-Dokument. Wir kümmern uns um alle Formalien wie Konsulargebühren, Sichtvermerke im Reisepass, Kopie vom Arbeitsvertrag. So können Sie entspannt Ihre Projektarbeit bei der NGO planen, während wir Ihnen das gewünschte Visum Bangladesh vermitteln. Nutzen Sie unseren Service, der den Kontakt zur zuständigen Botschaft hält und Ihr Visum Bangladesh termingerecht beantragt. Auf diese Weise sparen Sie Zeit und schonen Ihre Nerven und Sie können Ihre Reisevorbereitungen in Ruhe planen.
Nachfolgend haben wir noch einige nützliche Informationen über die Hauptstadt von Bangladesch, Dhaka, zusammengetragen. Dort sind viele Entwicklungsorganisationen tätig und vielleicht ist auch Ihre NGO in Dhaka. Lesen Sie im nächsten Absatz mehr über das kulturelle Leben im Zentrum von Bangladesch.



Mit dem Visum die Hauptstadt Dhaka entdecken


Dhaka ist das große Zentrum von Bangladesch und Sitz vieler Organisationen und Konzernzentralen. Mit rund 6 Millionen Einwohnern in den Stadtgebieten und einem schnell anwachsenden Randgebiet, gehört Dhaka zu den größten Städten Südasiens. Der Airport von Dhaka erfüllt weitgehend die internationalen Standards und sicherlich reisen auch Sie mit Ihrem Visum zuallererst in die Hauptstadt. Das Zentrum ist vom Flughafen ungefähr 45 Minuten Fahrtzeit entfernt und Sie können per Hotel-Taxi in Ihre Unterkunft reisen. Nachdem Sie mit Ihren Einreise-Dokumenten eingecheckt haben, sollten Sie mal die kulturellen Besonderheiten aufsuchen. In einem solch exotischen Land wie Bangladesch gibt es viele Eigenarten, die man in Deutschland nicht findet und den typischen Charakter des Landes ausmachen. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt und erleben Sie die kulturelle Vielfalt Südasiens. So finden Sie in Old Dhaka einheimisches Kunsthandwerk und im Nationalmuseum werden diverse Kunstwerke der bengalischen, hinduistischen und buddhistischen Kultur ausgestellt. Im Hafenviertel südlich der Altstadt haben Sie vom Gelände des Ahsan Manzil Palast einen guten Ausblick auf Dhaka. Vielleicht ist auch Ihr NGO Büro in der Nähe der Altstadt und Sie haben von dort einen Ausblick auf das bunte Stadtleben.

Für Notfälle können Sie die deutsche Botschaft aufsuchen, die Ihnen bei rechtlichen Fragen oder bei Verlust der Ausweisdokumente weiterhilft. Sicherheitshalber sollten Sie vor Ihrer Reise nach Bangladesch Ihre Unterlagen ordnen und eine Kopie vom Reisepass und vom den Visa anfertigen. Dadurch können Sie die Bearbeitungszeit bei der Botschaft deutlich verringern und Sie bekommen Visa relativ schnell ausgestellt. Sie können auch Kontakt zu den Fremdenverkehrsämtern aufnehmen oder Ihren Arbeitgeber vom Büro der Nichtregierungsorganisation fragen. Auch unser Visa - Service berät Sie gerne umfassend zu allen Visa Themn und kümmert sich um Ihre Einreise- Dokumente nach Bangladesch. Überlassen Sie uns Ihren Visa - Antrag und Sie können sich entspannt auf Ihre Projektarbeit vorbereiten.