Dokumenten und Urkunden Legalisation Simbabwe

Mit der Legalisation nach Simbabwe
Die Einreise in den Süden Afrikas

Wer aus Deutschland den Flieger nach Simbabwe nimmt, benötigt für die Reise etwa 18 – 24 Stunden. Der größte Flughafen von Simbabwe liegt in der Hauptstadt Harare und die meisten Besucher werden mit Visum & Legalisation zuerst hier einchecken. Der Airport hat 3 Terminals und Touristen können die komplette Infrastruktur nutzen: Banken, Wechselstuben, Post, Cafes, Einkaufsläden, Duty-Free Shops, Touristen-Information, Service-Schalter für Mietwagen, Taxi-Stand. In einem der Passagier-Terminals werden Ihre Ausweise kontrolliert (Reisepass, Visum, Legalisation Simbabwe). Vor der Einreise nach Simbabwe sollte jeder Besucher die Aufenthaltsbestimmungen genau lesen. Denn eine Nicht-Beachtung dieser Regeln kann unangenehmen Folgen haben und die vorzeitige Ausreise bedeuten. Informieren Sie sich vorab auf der Webseite der Botschaft über die Aufenthaltsbestimmungen in Simbabwe – dort gibt es auch aktuelle Infos über die wichtigsten Einreise-Dokumente (Visum, Legalisation).


Mit Visum & Legalisation in Simbabwe: die Nationalparks

In Simbabwe gibt es viele sehenswerte Nationalparks, die wegen ihrer seltenen Tier- und Pflanzenarten sehr reizvoll sind. Der Hwange-Nationalpark ist der größte Park, den Sie mit ihrer Legalisation in Simbabwe besuchen können. Hier sind auch viele Touristen unterwegs, die auf den Beobachtungsplattformen eine gute Aussicht auf die typisch afrikanischen Tiere haben (Elefanten, Büffel, Flusspferde, Löwen, Giraffen, Antilopen). Nur 120 Kilometer entfernt liegt eines der größten Naturschauspiele Afrikas: die Viktoria-Wasserfälle. Diese riesigen Wasserfälle (2 Kilometer breit) gehören zu den beliebtesten Ausflugzielen in Simbabwe und Sie sollten Ihren Aufenthalt per Legalisation auch zum Besuch der Nationalparks nutzen.


Mit Visum & Legalisation im Zentrum von Simbabwe
Sehenswertes in Harare

Die Hauptstadt Harare ist mit etwa 3 Millionen Einwohnern die größte Stadt von Simbabwe. Hier sind die meisten Unternehmen des Landes angesiedelt und vor allem die Bereiche Handel und Industrie sind hier vertreten. Zu den beliebtesten Anlaufpunkten von Harare zählt die großräumige Platzanlage Africa Unity Square und die Fußgängerzone „The Mall“ in der First Street. Die Africa Unity Square ist vor allem zur Mittagszeit gut besucht und man kann auf den Wiesen pausieren. Besonders viele Angestellte aus den Büros und Schüler nutzen diesen Park in der Innenstadt von Harare. Nur einen Häuserblock entfernt gelangt man zur größten Fußgängerzone der Stadt: The Mall. Auf der autofreien Meile gibt es viele verschiedene Läden: Restaurants, Cafes, Boutiquen und vor allem fliegende Händler. Wer in Simbabwe das moderne Einkaufen bevorzugt, kann das  Westgate Shopping-Centre aufsuchen. Hier finden Sie alle bekannten Läden und Marken und können in 150 verschiedenen Läden einkaufen.

In Notfällen können Sie in Harare die deutsche Botschaft kontaktieren (Adresse: 30 Ceres Road, Avondale). Hier erhalten Sie konsularische Unterstützung und können bei Verlust der Ausweise entsprechenden Ersatz beantragen (Visum, Reisepass, Legalisation Simbabwe). Zum Service der Botschaft gehören auch die Verfahren der Beglaubigungen für die Legalisierung von Urkunden (Vorbeglaubigung, Apostille).   

Fragen zur Legalisation sollten Sie noch vor der Abreise nach Simbabwe klären und unseren freundlichen Service kontaktieren. Beauftragen Sie Visabox und Sie erhalten pünktlich Ihre Legalisation Simbabwe.   

149
6