Dokumenten und Urkunden Legalisation Belgien

Service rund ums Thema Visum und Legalisation Belgien

Dokumente und Urkunden, die Sie in Belgien offiziell vorlegen möchten, müssen vorab auf Ihre  Echtheit geprüft werden. Dies gilt für alle öffentlichen Urkunden und Dokumente. Zu diesen zählen Heiratsurkunden, gerichtliche Urkunden, Adoptionsurkunden oder Bescheinigungen von Verwaltungsbehörden. Von deutschen Behörden oder Notaren beurkundete private Dokumente wie Testamente oder Vollmachten gelten ebenfalls als öffentliche Urkunden. Für die Legalisierung von Dokumenten im internationalen Urkunden Verkehr  werden 2 Verfahren wirksam, die Legalisation und die Vergabe der Apostille. 
 
Die Haager Apostille erleichtert die Legalisierung Ihrer Dokumente und Urkunden erheblich, denn sie entbindet von der zweifachen Beglaubigung durch deutsche Behörden und die jeweilige Botschaft des Landes, in dem Sie Ihre Dokumente und Urkunden vorlegen wollen.

Um Ihnen die Legalisation Belgien zu erleichtern, beinhaltet unser Service von visabox.de nicht nur die Unterstützung bei Ihren Visum Angelegenheiten, sondern auch bei der Dokumenten Legalisation Belgien und der meisten Länder. Wenn Sie Kontakt mit unseren Mitarbeitern aufnehmen, erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Dokumenten Legalisation Belgien und anderer Staaten weltweit. Wir sagen Ihnen, ob für die Dokumenten Legalisation Belgien die Haager Apostille wirksam wird und  welche  Botschaft und Behörde für die Legalisierung der jeweiligen Dokumente und Urkunden zuständig ist. Auf Wunsch nehmen wir Ihnen die Legalisation Belgien ganz ab. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wenden Sie sich mit Ihren Fragen rund um Ihr Visum, die Legalisierung Ihrer Dokumente und zur Legalisation Belgien einfach an unseren Online-Service von visabox.de.
 

Legalisierung Ihrer Dokumente zur Vorlage in Belgien

Ist das Verfahren der Legalisation in dem Land, in dem Sie Ihre Urkunden und Dokumente vorlegen möchten, rechtgültig, müssen Sie diese zweifach beglaubigen lassen, und zwar zum einen von dem Land, in dem die Dokumente und Urkunden ausgestellt worden sind und zum anderen von der  Botschaft des Landes, in dem sie vorgelegt werden sollen. Das Verfahren der Haager Apostille dagegen befreit von der doppelten Beglaubigung der Urkunden und Dokumente. Die Vergabe einer Apostille kann nur dann als Verfahren der Legalisierung von Dokumenten und Urkunden anerkannt werden, wenn das Land, in dem die Urkunden vorgelegt werden sollen, Mitgliedstaat des Haager Übereinkommens ist. Belgien ist Mitgliedsstaat des Haager Übereinkommens. Deshalb reicht für eine Legalisation Belgien eine Apostille aus. Die Apostille für die Legalisation Belgien wird in Form eines Stempels von deutschen Behörden und Gerichten vergeben. Auch wenn das Verfahren der Haager Apostille Ihnen die Kontakt Aufnahme mit der Botschaft von Belgien und deren zusätzliche Beglaubigung erspart, Ihre Dokumente und Urkunde müssen Sie für eine Legalisation Belgien bei den entsprechenden deutschen Behörden zur Beglaubigung vorlegen. Möchten Sie auch diese Zeit anderweitig nutzen, dann nehmen Sie Kontakt mit unserem Service von Visabox.de auf und wir kümmern uns um Ihre Legalisation Belgien.
 

Belgien - multilinguales Land und Heimat der Europäischen Hauptstadt Brüssel

Das Königreich Belgien ist mit rund elf Millionen Einwohnern (Stand 2013) und einer Fläche von 30.528 Quadratkilometern einer der kleinste Länder Europas. Dennoch werden hier 3 Sprachen gesprochen, niederländisch im nördlichen Teil Flamen, französisch im Süden bei den Wallonen und hochdeutsch oder mitteldeutsche Mundart im Osten. Hier liegt auch die Hauptstadt Brüssel. Die multilinguale Stadt ist vor allem als Sitz des Europäischen Parlaments weltweit bekannt. Das multikulturelle Flair, die vom Jugendstil geprägte Architektur und ein vielfältiges kulturelles Angebot machen die EU-Metropole für Besucher aus der ganzen Welt attraktiv. Besonders schön ist der Grand Place - Brüssels historischer Marktplatz, der als einer der schönsten Plätze Europas mit seinen Zunftshäusern aus dem 17.Jh. und dem 1402 erbauten Rathaus zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Zu den sehenswerten Museen der Stadt gehören das Magritte-Museum und das Museum für Alte Kunst.

Die Landesfläche von Belgien ist zum großen Teil eben. Im Norden, an der Nordseeküste, finden Sie beliebte Ferienbadeorte mit Namen wie Knokke-Heist, Bredene, De Panne, Nieuwpoort oder Oostende. Von hier gelangen Sie schnell in die Nachbarländer Frankreich, Niederlande oder Großbritannien. In Belgien liegen einige sehr sehenswerte und geschichtsträchtige Städte. Zu ihnen gehört die ehemalige Grafschaft Hasselt in der Provinz Limburg mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten aus dem 15. bis 19.Jahrhundert. Von dem einstigen Reichtum der ehemaligen Handelsmetropole Gent in Ost-Flanderns zeugen die mittelalterlichen Kirchen, Giebelhäuser und Klöster der Stadt. In Antwerpen liegt der drittgrößte Seehafen Europas. Im 15. und 16. Jahrhundert galt die Stadt als eine der größten europäischen Handelsstätten. Außerdem wurde sie durch das Wirken des Malers Rubens bekannt.

Heute ist Antwerpen das wichtigstes Zentrum für die Verarbeitung und den Handel von Diamanten. Das Druckereimuseum Plantin-Moretus und der Turm der Liebfrauenkathedrale gehören zum UNESCO-Welterbe. Die Stadt Brügge in Westflandern bezaubert mit eine mittelalterliche Altstadt mit Wallanlagen und Windmühlen. Die Stadt durchziehen mehrere Kanäle, die Sie mit dem Boot durchqueren können, weshalb sie auch als "Venedig des Nordens" bezeichnet wird. Im Westen Belgiens liegt das Bergige Gebiet der Ardennen, das an das  Rheinischen Schiefergebirge grenzt.

18
6