Businessvisum Weißrussland

1. Visumpreis ermitteln - kostenlos und unverbindlich

Visa Bestimmungen
Folgende Unterlagen benötigen wir für die Beantragung Ihres Businessvisums Weißrussland

Reisepass (Muss im Original beiliegen)
  • Mindestens 90 Tage nach der Ausreise aus Belarus (Weißrussland) gültig
  • Mindestens zwei leere Seiten müssen im Pass vorhanden sein
Passfoto
  • 1 x biometrisch und in Farbe
  • keine Scankopie
  • in der Grösse 3,5 x 4,5 cm
  • nicht älter als 6 Monate
Visumantrag (wird nach Ihrer Bestellung bereitgestellt)
  • 1 x vollständig am PC in deutsch, russisch, belarussisch oder englisch ausgefüllt (darf nicht per Hand ausgefüllt werden)
  • vom Antragsteller unterschrieben
  • Muss im Original vorliegen.
Aufenthaltsgenehmigung bei nicht deutschen
  • in Kopie
  • EU-Bürger sowie Bürger der Schengen-Staaten benötigen eine Kopie einer Meldebestätigung für Deutschland oder eine Freizügigkeitsbescheinigung.
Einladung
  • Bei Reisen zu Geschäftspartnern/Institutionen (Geschäftsreisen) wird eine Kopie einer offiziellen Einladung der jeweils einladenden Firma bzw. Institution benötigt (für ein Jahresvisum muss die Einladung im Original vorliegen)
  • Es muss auf dem dafür vorgesehenen Formblatt geschrieben sein
  • Die Einladung muss folgendes enthalten:
  • Name, Geschlecht und Geburtsdatum der eingeladenen Person
  • Angabe über den genauen Grund der Reise
  • Kostenübernahmeerklärung
  • Name, Telefonnummer, Adresse der einladenden Person
  • Unterschrift des Einladenden / Stempel der Firma
  • Bei mehrmaligem Visum muss noch ein Schreiben der deutschen Firma beiliegen
Auslands-Krankenversicherung
  • Eine Bescheinigung über eine für Weißrussland gültige Auslandskrankenversicherung wird benötigt
  • Die Versicherungsbestätigung muss folgende Punkte ohne Ausnahme beinhalten:
  • - Datum des Versicherungsabschlusses
  • - Police-Nr.
  • - Familienname und Vorname des Versicherungsnehmers
  • - Angaben des Versicherungsunternehmen
  • - Gültigkeit der Versicherung (muss den gesamten Aufenthaltszeitraum der Reise abdecken - Bei Visum mit mehrmaliger Einreise muss nur der Zeitraum der ersten Einreise abgedeckt sein)
  • - Auflistung der gesamten Leistungen der Versicherung
  • - Die Deckungssumme der Versicherung muss über 10.000 Euro betragen
  • - Die Gültigkeit der Versicherung in Weißrussland muss im Schreiben bestätigt sein
  • Sollte die eingereichte Versicherungsbestätigung diese Infos nicht enthalten, dann wird der Visumantrag vom Konsulat abgelehnt
Firmenschreiben / Entsendungsschreiben
  • Ein Schreiben des Arbeitgebers über den Zweck und die Dauer der Reise mit Angabe der Aufenthaltsorte in Belarus (Weißrussland)
Arbeitsvertrag
  • Bei Beantragung eines Jahresvisums, wird eine Kopie des Vertrages bzw. Kooperationsabkommens, etc. zwischen der bealarussischen juristischen Person oder Firma und des deutschen Arbeitgebers benötigt
Bescheinigung
  • Bei Beantragung eines Jahresvisum wird ein Auszug aus dem Staatsregister von Belarus im Original benötigt

Allgemeine Informationen zur Einreise und/oder zum Businessvisum Weißrussland

Nachträgliche Änderungen am Antragsformular führen zur Ablehnung des Visum Antrages. Bei Notwendigkeit bitte einen neuen Antrag ausfüllen.

Alle Reisenden müssen sich innerhalb von 3 Tagen nach Ankunft in Belarus (Weißrussland) bei den Behörden registrieren.

191
2

Geschäftsvisum Weißrussland und allgemeine Informationen
Das Visum für Ihre Geschäftsreise


Für Geschäftsreisen nach Weißrussland (amtlich Belarus) benötigt jeder Ausländer ein gültiges Geschäftsvisum. Ein solches Visum kann nur für eine Person ausgestellt werden und ist nur für einen bestimmten Zeitraum gültig (Anzahl der Tage). Die Visa - Bestimmungen sind sehr detailliert und die Behörden aus Weißrussland verlangen umfangreiche Angaben und diverse Unterlagen: oft als Original, selten als Kopie. Neben den obligatorischen Unterlagen und Ausweispapieren (Reisepass) verlangt das zuständige Konsulat eine Einladung z. B. von einer Firma in Belarus. Mit unserem Visa - Service können Sie problemlos Ihre Einreise nach Belarus planen, denn wir vermitteln Ihnen das gewünschte Visum mit Einladung. Denn die Einladung ist für die Behörden in Belarus eine wichtige Voraussetzung zur Ausstellung eines Visums. Dabei beachten wir auch die Formalien einer solchen Einladung, die persönliche Daten der eingeladenen Person enthalten muss. Nach der Beantragung eines Visum prüfen wir vor der Abgabe die Vollständigkeit, so dass Sie auf der sicheren Seite sind. Anschließend können wir Ihren Antrag für ein Geschäftsvisum mit den notwendigen Unterlagen beim Konsulat von Weißrussland einreichen. Für Ihren Beantragung auf ein Geschäftsvisum halten wir den Kontakt zur zuständigen Behörde von Weißrussland (Konsulat, Botschaft) und erledigen alle Formalitäten. Wir sagen ihnen rechtzeitig, welche Unterlagen für ein Geschäftsvisum nach Weißrussland erforderlich sind. Unser Service kennt die aktuellen Richtlinien für Ihr Geschäftsvisum Belarus und versorgt Sie mit den richtigen Informationen. Bei Fragen können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen und Unklarheiten zum Visum ansprechen oder Formalitäten zum Antrag klären. Profitieren Sie von unserem kompetenten Visa-Service und Sie können Ihre Einreise mit dem gewünschten Visum termingerecht antreten.
Nachfolgend erhalten Sie einige interessante Informationen über die belarussische Hauptstadt Minsk. Dazu gibt es nützliche Hinweise zur Einreise mit Visum und Infos über Land und Leute in Belarus.


Das Visum für die Einreise nach Belarus
Mit dem Geschäftsvisum in die Hauptstadt von Belarus


Weißrussland (Belarus) ist ein Binnenstaat in Osteuropa und hat etwa 10 Millionen Einwohner. Die amtliche Bezeichnung „Belarus“ ist seit dem Mittelalter überliefert und war im 19. Jahrhundert allgemein üblich. Nach der Unabhängigkeit ist „Belarus“ zum gängigen Begriff im In- und Ausland geworden. Die meisten Besucher und Geschäftsleute erreichen mit dem Geschäftsvisum als erste Anlaufstation den Flughafen von Minsk. Aus Deutschland beträgt die durchschnittliche Flugdauer in die belarussischen Hauptstadt Minsk ungefähr 3 Stunden. Die meisten Flugverbindungen nach Belarus gibt es am Frankfurter Flughafen, der sich auch für Ihre Anreise mit Geschäftsvisum anbietet. Am zentralen Einreise-Bereich des Flughafens werden die kompletten Ausweispiere kontrolliert (Visum, Reisepass). Außerdem muss sich jeder Besucher bei der zuständigen Innenbehörde registrieren lassen (die Frist beträgt einige Tage). Diese Regelung gilt für alle Besucher, die mit Visum nach Weißrussland kommen und mehrere Tage bleiben. Oftmals übernimmt das Hotel die Registrierung, denn auch dafür werden einige Unterlagen und Nachweise verlangt. Reisende mit Privatunterkunft müssen die Registrierung selbst vornehmen und sollten dabei die Fristen beachten (einige Tage nach Einreise mit Geschäftsvisum bzw. Businessvisum Weißrussland). Die entsprechenden Einreisebestimmungen können sich allerdings kurzfristig ändern, so dass man vor der Reise bzw. Einreise alle Richtlinien zum Visum abklären sollte.


Das Visum für den Aufenthalt in Minsk
Mit dem Geschäftsvisum in die Metropole von Weißrussland


Am Flughafen geht die Fahrt per Taxi oder Linienbus ins 40 Kilometer entfernte Stadtzentrum. In Minsk können Reisende mit Geschäftsvisum Weißrussland auf eine recht moderne Infrastruktur zurückgreifen (Hotels mit Internetzugang, Restaurants, Banken für den Währungsumtausch). Die größeren Hotelanlagen bieten in den Restaurants inländische Spezialitäten an und Sie können Ihr Geschäftsessen bequem am Ort der Unterkunft planen. Wer ein Geschäftsseminar in moderner Atmosphäre plant, kann die Räume der Nationalbibliothek nutzen. Reisende mit Geschäftsvisum können hier ihre Geschäftstermine durchführen und die größte und modernste belarussische Bibliothek nutzen. Die Bibliothek werden Sie schnell finden, denn der Außenbau ist äußerst spektakulär: Der Hauptbau hat die Form eines Diamanten, der nach Sonnenuntergang in unterschiedlichen Farben funkelt. Den Feierabend können Sie in der Altstadt verbringen, die man in Belarus als „Oberstadt“ bezeichnet. Der historische Baubestand wurde größten Teils rekonstruiert und vermittelt Besucher mit Geschäftsvisum einen kleinen Einblick in die belarussiche Geschichte. Auch die vielen verschiedenen Kirchen aus unterschiedlichen Epochen sind sehenswert und verdeutlichen die lange Geschichte des Landes. Zu den bedeutendsten Straßen von Minsk zählt der Skaryna-Boulevard (heute: „Unabhängigkeits-Boulevard“), der als innerstädtische Prachtstraße viele imposante Bauten der sowjetischen Ära zeigt. Zudem beherbergt die Hauptstadt insgesamt 19 Theater und 18 Museen, die auch für Besucher mit Geschäftsvisum interessant sind.


Bei Ihrem Stadtbummel sollten Sie einige Hinweise beachten, um Ihren Visa - Aufenthalt so angenehm wie möglich zu verbringen: im Hotel-Safe sollten Sie die wichtigsten Unterlagen und Ausweispapiere hinterlegen (Reisepass, Geschäftsvisum, Einladung z. B. durch eine Firma). Mit einer entsprechenden Kopie können Sie sich während Ihrer Reise bei den immer möglichen Kontrollen ausweisen. Dies ist vor allem bei einem längeren Aufenthalt (z. B. Monate) mit Geschäftsvisum bzw. Businessvisum anzuraten. Wer also mehrere Tage oder sogar Monte z. B. in Minsk verbringt, sollte bereits vor der Einreise nach Weißrussland entsprechende Kopien anfertigen. Im Notfall hilft die deutsche Botschaft in Minsk, wenn konsularische und rechtliche Fragen zu klären sind. Bei Verlust der Ausweispapiere stellt die Botschaft neue Dokumente bzw. Ersatzdokumente aus. Allerdings beantwortet die Botschaft keine allgemeinen Fragen zum Beantragen von Visa bzw. der Visa- Beantragung und erteilt auch keine Auskünfte über die Vorgaben zu einem Geschäftsvisum Weißrussland. Fragen Sie einfach unseren hilfsbereiten Visa-Service, der alle aktuellen Informationen für Ihr Geschäftsvisum Weißrussland bereit hält. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf und überlassen Sie uns die Antragstellung für das gewünschte Visum. So erreichen Sie pünktlich mit gültigem Geschäftsvisum Ihren Termin in Weißrussland.