Dokumenten und Urkunden Legalisation Seychellen

Legalisation Seychellen - Voraussetzung für die Verwendung Ihrer Urkunden im Land

Möchten Sie als Staatsbürger von Deutschland Dokumente und Urkunden auf den Seychellen oder in einem anderen Land offiziell verwenden, müssen diese vorab auf ihre Echtheit geprüft werden. Diese Echtheitsprüfungen für den internationalen Urkunden Verkehr werden auch als Dokumenten Legalisierung bezeichnet. Es sind 2 Verfahren rechtsgültig, die Legalisation und die Apostille. Die Apostille  erleichtert den Prozess der Legalisierung erheblich, denn sie entbindet die Mitgliedsstaaten des Haager Übereinkommens von der zusätzlichen Beglaubigung durch eine ausländische Behörde. Die Seychellen sind dem Haager Übereinkommen nicht beigetreten. Somit ist für das Land die Apostille für eine Legalisierung Ihrer Dokumente und Urkunden nicht ausreichend. Die Legalisation Seychellen durch zweifache Beglaubigung ist die einzige rechtsgültige Form der Legalisierung.

Konkret bedeutet das, dass Sie Ihre Urkunden und Dokumenten, die Sie auf den Seychellen verwenden möchten, zunächst einmal einer Behörde in Deutschland zur Beglaubigung vorlegen müssen. Für eine endgültige Legalisation Seychellen ist anschließend noch die Beglaubigung durch eine Auslandsvertretung der Seychellen in Deutschland erforderlich. Diesen Service übernimmt das Konsulat oder die Botschaft des Landes in Deutschland.

Zur Beglaubigung vorgelegt werden können alle öffentlichen Urkunden und Dokumente. Zu diesen gehören Heirats- oder Geburtsurkunden, gerichtlichen Urkunden oder Bescheinigungen von Verwaltungsbehörden sowie von einem Notar vorab beurkundete private Dokumente wie Testamente oder Vollmachten.


Legalisation Seychellen - sicher und stressfrei über unseren Online Service von visabox.de

Die Legalisierung von Dokumenten und Urkunden ist immer zeitaufwendig, wenn Sie diese im Alleingang organisieren. Das Verfahren der Legalisation erfordert doppelt so viel Aufwand. Sie sind daher gut beraten, sich professionelle Unterstützung für die Legalisation Seychellen zu suchen. Die Mitarbeiter von unserem Online Service visabox.de sind erfahrene Ansprechpartner, wenn es um die Legalisation Seychellen oder die Legalisierung Ihrer Dokumente und Urkunden für ein anderes Land geht. Wir beraten Sie kompetent und freundlich, stehen in Kontakt mit den zuständigen Behörden in Deutschland sowie der Botschaft des jeweiligen Landes und kümmern uns um eine zügige Bearbeitung der Legalisation Seychellen oder der Legalisierung für ein anderes Land. Auf sicherem Wege werden Ihnen alle Unterlagen nach erfolgreicher Legalisation Seychellen zurückgesandt.  

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, lassen Sie sich durch unsere Service Hotline zur Legalisation Seychellen oder dem Visum beraten oder beauftragen Sie uns gleich mit der Legalisation Seychellen und sparen Sie viel Zeit und Stress  Zu unseren Service Angeboten gehört aber nicht nur die Legalisierung Ihrer Dokumente und Urkunden für die meisten Länder, sondern auch die Übersetzung für benötigte Unterlagen sowie die Beantragung Ihres Visum. Bei uns erhalten Sie Beratung und Service aus einer Hand, von der Legalisation Seychellen bis hin zum benötigten Visum.


Seychellen- tropisches Inselparadies „a thousand miles from anywhere“

Die Seychellen umfassen ein Archipel aus 115 Inseln, die inmitten des Indischen Ozeans liegen. Die Landesfläche beträgt insgesamt aber nur 450 qkm. Der Inselstaat befindet sich vor der ostafrikanischen Küste und gehört auch topografisch zum afrikanischen Kontinent.  
Die 42 Granitinseln und 73 Koralleninseln werden nach ihrer Lage in die Inner Islands  oder auch Seychellen Bank und die Outer Islands eingeteilt. Die meisten der Inner Islands sind bergige Granitinseln. Zu ihnen gehörten die Hauptinsel Mahé sowie Praslin und La Digue.  Auf Mahé befindet sich auch der höchste Punkt des Landes, der Morne Seychellois mit 905 Metern. Die Outer Islands erstrecken sich über ein Seegebiet von 400.000 qkm. Sie umfassen mehrere Inselgruppen wie die Amiranten mit der Hauptinsel Desroche oder die Alphonse sowie einzelne Inseln wie die Platte oder Coëtivy. Die meisten der wundervollen Koralleninseln sind kaum oder gar nicht bewohnt und ein Traum für Taucher.

Durch die Nähe zum Äquator scheint auf den Seychellen fast 12 Stunden am Tag die Sonne. Das tropische Inselklima bietet mit angenehmen Lufttemperaturen zwischen 24 und  30 Grad und Wassertemperatur von beständigen  26 Grad ideale Bedingungen für entspannte Tage am Strand. Die Regenzeit dauert nur von Dezember bis März. Auf den Seychellen wohnen geschätzt rund 90.000 Menschen (Stand 2012) verschiedener Abstammung, die meisten sind Nachfahren französischer Kolonialherren und ihrer afrikanischen Sklaven.

Etwa  90 Prozent der Bevölkerung leben auf der Hauptinsel Mahé, die meisten in der Hauptstadt Victoria an der Ostküste. Victoria  ist die kleinste Hauptstadt der Welt. Beliebt und belebt ist die Beau Vallon Beach. Vor einer beeindruckenden Kulisse aus tropisch grünen Bergwäldern können Sie zahlreiche Wassersportarten ausüben oder kreolische Leckereien genießen. Die Westküste von Mahé und Inseln wie Praslin und La Digue sind kaum bewohnt und gleichen mit ihren weißen unberührten Stränden und der reichen Fauna und Flora  wahren Naturparadiesen. Auf den Seychellen gibt es keine giftigen Tiere und Insekten oder gefährliche tropische Krankheiten wie die Malaria.


Bei Fragen zu unserem Service und zur Legalisation Seychellen können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

147
6