Dokumenten und Urkunden Legalisation Malawi

Beglaubigung Ihrer Dokumente als Voraussetzung für eine Legalisation Malawi

Möchten Sie Dokumente und Urkunden im Ausland verwenden, müssen diese vorab auf ihre Echtheit geprüft werden. Im internationalen Urkundenverkehr sind zwei Verfahren der Legalisierung Ihrer Dokumente und Urkunden rechtgültig, die Legalisation und die Vergabe der Haager Apostille. Für die Legalisation benötigen neben der Vorbeglaubigung Ihrer Dokumente durch eine deutsche Behörde eine Zweitbeglaubigung  durch eine Auslandsvertretung des jeweiligen Landes, in dem diese vorgelegt werden sollen. In der Regel übernimmt diesen Service die Botschaft des jeweiligen Landes. Die Apostille erleichtert die Legalisierung Ihrer Dokumente erheblich, denn hier entfällt eine zusätzliche Beglaubigung durch die Botschaft.

Eine Apostille kann allerdings nur dann erteilt werden, wenn das Land, für das die Dokumente benötigt werden, Mitglied des Haager Übereinkommens ist. Für eine Legalisation Malawi reicht die Legalisierung Ihrer Dokumente durch die Apostille aus, denn es ist der Haager Konvention beigetreten. Eine Apostille wird in Form eines Stempels von einer deutschen Behörde vergeben. Alle öffentlichen Urkunden und Dokumente, zu denen Heirats- oder Geburtsurkunden, gerichtlichen Urkunden oder Bescheinigungen von Verwaltungsbehörden gehören, können durch die Apostille legalisiert werden. Wenn die Rechtsgültigkeit privater Dokumente wie Testamente oder Vollmachten von einem Notar bestätigt worden ist, gelten auch diese als öffentliche Dokumente.


Einfach unseren online Service visabox.de für die Legalisation Malawi nutzen

Die Legalisation Malawi durch die Apostille erfordert zwar wesentlich weniger Zeit, kann aber dennoch aufwendig werden. Recherchieren Sie selbst nach Informationen wie dem Verfahren der Legalisierung für ein Land, kontaktieren die einzelnen Behörden und müssen diese aufsuchen, geht das auf Ihre zeitlichen Kosten. Um Sie zu entlasten, gibt es den Online Service von visabox.de. Unser Service Angebot umfasst nicht nur die Beauftragung Ihrer Legalisation Malawi, sondern auch Übersetzungsarbeiten für die einzelnen Dokumente und Service Leistungen rund um Ihr Visum. Selbstverständlich können Sie unseren Service zu geringen Kosten nicht nur für die Legalisation Malawi, sondern die Legalisierung Ihrer Dokumente für jedes andere Land nutzen.

Profitieren Sie von unserem Online Service und bestellen Sie ein Visum oder die Legalisation Malawi sowie anderer Länder bequem online. Außerdem erhalten Sie auf unseren Seiten vorab schon wichtige Informationen zur Legalisierung, zur Visum Beantragung und zu Reisen in verschiedene Länder weltweit.


Malawi - "The Warm Heart of Africa"

Malawi ist ein kleiner Binnenstaat im Südosten Afrikas. Ein Fünftel der rund 118.000 Quadratkilometern großen Landesfläche nimmt der, von Livingstone entdeckte Lake Malawi ein, der sich im Osten von Nord nach Süd erstreckt. Er bildet eine natürliche Grenze zu Tansania und teils auch Mosambik. Im Süden und Westen wird Malawi von Sambia begrenzt.

Das Land wird in die 3 Regionen Nord-, Zentral- und Süd-Malawi eingeteilt.  Der Norden ist am dünnsten besiedelt. Das einzigartige Hochland beherbergt wunderschöne Nationalparks und Wildschutzgebiete sowie die Küstenlandschaft des Malawi Sees. Hauptstadt der Region ist Mzuzu. Zentral Malawi mit Liwonde als Hauptstadt ist von der Landschaft des Central African Plateau mit Hügeln und Steilhängen geprägt, die in das Rift Valley um den Malawi See abfallen. Auch hier sind Nationalparks wie der Liwonde Nationalpark und Wildschutzgebiete zu finden. Süd Malawi ist die bevölkerungsreichste und am höchsten entwickelte Region von Malawi. Das Landschaftsbild ist vielfältig. Regionales Zentrum ist die Stadt  Blantyre. Im Süden liegt die sehenswerte alte Kolonialstadt Zomba. In der Region gibt es 5 Nationalparks und Naturschutzgebiete, darunter den Lake Malawi National Park sowie bewaldetes Hochland.


Hilfreiche Informationen und Tipps zu Reisen im Land

Amtssprache in Malawi ist Englisch. Untereinander sprechen die Malawier aber  hauptsächlich verschiedene Bantusprachen. Die Bantusprache Chichewa ist die Nationalsprache. Die Menschen in Malawi sind meist ausgesprochen höflich, offen und freundlich gegenüber Gästen und Besuchern. Daher kommt auch der Beinamen "The Warm Heart of Africa ". Malawi ist aber auch eines der ärmsten Länder der Erde. In größeren Städte wie Lilongwe oder Blantyre sowie touristischen Gebieten wie der Nkhata Bay sollten Sie achtsam und nach Einbruch der Dunkelheit besser mit dem Taxi unterwegs sein.

Von Dezember bis April ist in Malawi Regenzeit. In diesen Monaten kann das Reisen über Land auf den meist ungeteerten Straßen besonders beschwerlich werden.

Besorgen Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Reise, insbesondere, wenn Sie einen längeren Aufenthalt planen, Informationen zur gesundheitlichen Vorsorge und kümmern Sie sich um notwendige oder  empfohlene Impfungen. Planen Sie hierfür die entsprechenden Kosten ein. Insbesondere die Ansteckungsgefahr für Malaria ist in Malawi recht hoch. Eine Malariaprophylaxe und Notfall Medikamente sollten unbedingt zu Ihrem Reisegepäck gehören. Außerdem sollten Sie vor allem am Abend lange Kleidung tragen.

In jedem Fall wird Vorsicht beim Umgang mit Lebensmitteln sowie Leitungswasser und aufgrund der hohen HIV/AIDS Rate ausschließlich zu geschützten Sexualkontakten geraten.

Besonders in ländlichen Gegenden ist auf angemessene Kleidung zu achten. Homosexuelle Handlungen können in Malawi mit sehr hohen Freiheitsstrafen geahndet werden

95
6