Businessvisum Sudan

1. Visumpreis ermitteln - kostenlos und unverbindlich

Visa Bestimmungen
Folgende Unterlagen benötigen wir für die Beantragung Ihres Businessvisums Sudan

Reisepass (Muss im Original beiliegen)
  • mindestens 6 Monate gültig
  • Mindestens drei leere Seiten müssen im Pass vorhanden sein
Passfoto
  • 1 x in Farbe
  • keine Scankopie
Visumantrag (wird nach Ihrer Bestellung bereitgestellt)
  • 1 x vollständig und gut leserlich ausgefüllt
  • vom Antragsteller unterschrieben
  • Muss im Original vorliegen.
Einladung
  • Ein Einladungsschreiben des Geschäftspartners im Sudan ist notwendig (Kopie ausreichend)
Firmenschreiben / Entsendungsschreiben
  • Ein Schreiben des Arbeitgebers über dem Zweck und die Dauer der Reise mit Angabe der Aufenthaltsorte und des Partners im Sudan

Allgemeine Informationen zur Einreise und/oder zum Businessvisum Sudan

Die Bearbeitungsdauer beträgt zwei bis drei Wochen. Eine Expressbearbeitung ist nicht möglich.

Das Visum ist ab dem Ausstellungsdatum für 30 Tage gültig. Eine Vordatierung auf ein bestimmtes Einreisedatum ist nicht möglich.

Das Visum berechtigt Sie, sich ab der Einreise bis zu 30 Tagen im Sudan aufzuhalten.

Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Reiseplanung.

Es ist möglich, im Sudan das Visum zu verlängern.

Es darf kein israelischer Stempel im Pass vorhanden sein. Dies führt zur Ablehnung des Antrages.

160
2

Business Visum Sudan und allgemeine Informationen zum Visum


Berufliche Gründe verlangen, dass Sie in den Sudan reisen. Dafür ist ein Business-Visum bzw. ein Geschäftsvisum erforderlich. Das erlaubt Ihnen, z. B. von Deutschland aus in den Sudan einzureisen und auch für den befristeten Zeitraum dort zu arbeiten. Die Bestimmungen zur Beantragung eines Business-Visums können sich grundsätzlich von üblichen touristischen Visa unterscheiden. Vielleicht haben Ihnen Ihre bisherigen Recherchen im Internet noch nicht weitergeholfen. Und die Besuche in der Botschaft Sudans stehen Ihnen auch noch bevor. Freude bereitet Ihnen der Gedanke an diesen Behördengang sicherlich nicht. Darum sollten Sie den Visa-Service von Visabox.de nutzen. Unser Online-Visa-Dienst unterstützt Sie dabei, die erforderlichen Voraussetzungen zur Beschaffung eines Business-Visums für den Sudan zu erfüllen. Denn, um im Sudan Geschäfte zu betreiben ist es notwendig, dass Sie ein Business-Visum beantragen. Damit wird Ihnen nicht nur die Einreise, sondern auch das Arbeiten im Sudan erlaubt. Ein Touristenvisum Sudan reicht für diese Zwecke nicht aus. Für ein Business-Visum müssen Sie bestimmte Unterlagen vorlegen und Bedingungen erfüllen, die sich allerdings auch jederzeit ändern können. Mit unserem Online Service sind Sie jedoch auf der sicheren Seite. Wir kennen alle Bedingungen zum Erhalt von Visum oder Geschäftsvisum, wir kennen die Bearbeiter in Konsulat und Botschaft und können unseren Kunden somit Angaben zum Reisepass und zu der Bearbeitungszeit von Visum oder Visa geben. Vertrauen Sie auf unsere kompetente und erfahrene Arbeit. Vermeiden Sie unnötige Fehler, die Ihre Geschäftsreise in den Sudan womöglich verzögern oder gar verhindern könnten.



Nutzen Sie alle Vorteile unseres Online Services zur Beantragung Ihres Business-Visums Sudan:
Visum: Sparen Sie Bearbeitungszeit und unnötigen Stress


  • Recherchen im Internet und zeitaufwendige Behördengänge sind überflüssig.
  • Sparen Sie sich die Gänge zur Botschaft, die erfahrungsgemäß immer mit Wartezeiten und einer erheblichen Bearbeitungszeit verbunden sind.
  • Seien Sie durch unseren Online Service bestens über Änderungen in den Visa Bestimmungen informiert. Willkürliche und leichtfertige Informationen im Internet können unter Umständen unvollständig und fehlerhaft sein.

Alle notwendigen Information zur Beschaffung Ihres Business Visums für den Sudan und zu Ihrem Reisepass, finden Sie bequem und einfach auf unserer Webseite. Hier finden Sie auch eine Übersicht mit allen wichtigen und erforderlichen Hinweisen für Ihrem Antrag zum Business Visum Sudan.

Unser Online Service zum Thema Visum Sudan bietet Ihnen darüber hinaus noch viele weitere Vorteile. Hier können Sie sich bequem von zu Hause aus, oder von unterwegs aus, hilfreiche Informationen zu anderen Themen rund um das Lxand Sudan einholen. Hinweise zu medizinischen Schutzmaßnahmen oder erforderlichen Pflichtimpfungen und andere besondere Reiseinformationen finden Sie auf Visabox.de.



Visum Sudan: Wichtige Informationen zum Sudan


Der Sudan ist eines der ärmsten Länder auf der Welt und zählt daher auch zu den Entwicklungsländern. Unzureichende soziale und medizinische Absicherung und die politische Lage des Landes, erfordern Ihre Aufmerksamkeit, bevor Sie sich auf Ihre Reise in den Sudan machen. Es ist absolut empfehlenswert, sich bereits im Vorfeld mit den länderspezifischen Sicherheitshinweisen auseinanderzusetzen, um sich nicht unnötig in Gefahr zu begeben. Wenn Sie diese Sicherheitsvorkehrungen verinnerlichen und Folge leisten, können Sie sich trotz politischer Situation mit der Kultur und den arabischen Lebensformen im Sudan beschäftigen.

Der Sudan ist mit 1.8 Millionen Quadratkilometern der flächenmäßig drittgrößte Staat des afrikanischen Kontinents. Der Staat im Nordosten Afrikas mit Zugang zum Roten Meer grenzt an 7 afrikanische Staaten. Ein Großteil der sudanesischen Bevölkerung von knapp 40 Millionen, gehört zur muslimischen Religionsgemeinschaft.

Der Sudan trägt den Beinamen „Das Land der schwarzen Pharaonen“. Und so verwundert es nicht, dass sich im Sudan einige hundert Pyramiden bestaunen lassen. Die Geschichte des Sudans geht zurück in die Pharaonenzeit und ist auch eng verbunden mit der Geschichte Ägyptens. Wenn Ihre Geschäftstermine es zulassen, werden Sie womöglich durch eine kleine Reise durch den Sudan reich beschenkt. An neuen Eindrücken aus längst vergangenen Zeiten.

Erwähnenswert ist sicherlich noch Khartum, die Hauptstadt des Sudans. Die Stadt Khartum liegt am Zusammenfluss des Weißen Nils mit dem Blauen Nil. Mit knapp drei Millionen Einwohnern ist sie auch die größte Stadt der Republik Sudan. Traurige Schlagzeilen machte die Stadt in den 80-er Jahren, die noch heute ihre Folgen zeigen. Sie diente hunderttausenden Flüchtlingen aus umliegenden Konflikten als Schutz. Viele Slums in den Außenbezirken der Stadt entstanden in dieser Zeit, die auch noch heute Zeugnis der Armut des Landes sind.

Die Stadt gilt als kulturelles und politisches Zentrum der Republik Sudan und zieht aufgrund der Geschichte jährlich viele Besucher an. Aber der Zerrissenheit des Landes aufgrund der politischen Situation und der unzulänglichen sozialen Absicherungen der Bevölkerung, sollte man sich stets bewusst sein. Nicht nur zur eigenen Sicherheit, sondern vor allem aus Respekt vor den Problemen unserer Mitmenschen.

 

Weitere Visumarten Sudan